Xposed-Modul NlpUnbounce: Akku sparen durch Reduzierung der Play Services- Wakelocks

Eisbaer-Dan

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.684
Ort
Berlin
Viele Nutzer kennen das Problem, der Akku ist schnell leer und ein Blick in Statistik verrät, die Google Play- Dienste sind schuld. Viele User versuchen es dann mit verschiedene Gapps, jetzt gibt es aber eine einfachere Lösung: NlpUnbounce.

wakelock-detector-screenshot-500x316.jpg


Bei NlpUnbounce handelt es sich um ein Modul für Xposed, welches die Wakelocks von den Play- Diensten verringern und dadurch den Akku schonen soll.

Die Google Play- Dienste sind zwar notwendig für Android, aber sie können mit unter Wakelocks verursachen wodurch das Gerät unnötig wach gehalten wird. Zum Beispiel wird die Standortabfrage alle 60 Sekunden durchgeührt, dabei werden die Wakelocks NlpWakeLock und NlpCollectorWakeLock ausgelöst und das Gerät bleibt dadurch 15 Sekunden wach. Also entweder man deaktiviert die Standortdienste, wodurch möglicherweise die Wetter- Apps nicht mehr richtig funktionieren oder man nutzt jetzt das Modul NlpUnbounce was die Standortabfrage nur noch alle 4 Minuten zulässt.
Das Modul hat bisher keine grafische Oberfläche, sprich es sind auch keine weiteren Einstellungsmöglichkeiten da, es muss lediglich im Xposed Frameworks aktiviert werden.
Für die Zukunft möchte der Entwickler das aber ändern so das die Inervallzeit für die Abfragen selbst gewählt werden können und er möchte auch ander von Google-Apps verursachte Wakelocks verringern

Bei XDA berichten schon einige Nutzer positiv von dem Modul ( weniger Wakelocks, länger Akkulaufzeit). Hier könnt ihr eure Erfahrungen mit dem Modul schreiben.


Quelle:
  • AndroidNext
  • XDA
 

Spevil

Teammitglied a. D
Beiträge
2.547
Ort
Dort Mund ;)
Wow, hört sich verdammt gut an!
Schade das xposed offiziell noch nicht unter Art läuft.
Würde das nämlich sofort testen!!!!
 
H

Han the Hun

Gast
Hört sich gut an - wird getestet.

/edit
Läuft.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Similar threads


Top