Xposed Framework und die RAM-Nutzung

customworx

Entwickler
Beiträge
503
Ort
Augsburg / Bobingen
Hallo Gemeinde,

mir ist aufgefallen, dass das G3 in manchen Fällen eine erhöhte RAM-Auslastung hat sobald man Xposed Framework nutzt.

Anbei mal 2 Screenshots zum direkten Vergleich.

Beide Screenshots habe ich jeweils direkt nach dem Booten gemacht. Beide Male wird DALVIK als Runtime verwendet.

OHNE Xposed:

uploadfromtaptalk1405363758578.jpg


MIT Xposed:

uploadfromtaptalk1405363782928.jpg


Was meint Ihr dazu?

Schreibt Eure Meinung und Erfahrung in den Thread [emoji6]
 
Zuletzt bearbeitet:

Soulfly999

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.103
Interessant wäre vielleicht noch zu wissen welche Module Du aktiviert hattest.

Evtl. sind da welche dabei, die halt mehr den RAM belasten, weil sie permanent im Hintergrund laufen.
Ist nur eine Überlegung aber könnte gut sein.

Send with my LG G3 from outer space
 

FlolB

Android 1.5 Cupcake
Beiträge
335
Boa hast du nen Haufen Module am laufen, würde mich nicht wundern, wenn sich da mal welche in die Haare griegen.
 

Maestro2k5

Projektleiter
Mitarbeiter
Beiträge
13.692
Ort
Erfurt
Smartphone
OnePlus 6T
Ich würde auch Tippen das sich das ein paar Module in die quere kommen. Ich habe zwar auch das Xposed Framework aber nur 2 Module laufen.
 

customworx

Entwickler
Beiträge
503
Ort
Augsburg / Bobingen
So wie es jetzt auf den Screenshots am laufen ist, passt es von der Performance. Interessant ist allerdings, dass ich die selben Module und sogar noch mehr auf Geräten wie z.b. Nexus4, Moto G, S3, S5 laufen hatte und nie solche Performance Probleme hatte wie mit dem G3...
 

Soulfly999

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.103
Lass es doch testweise mal ohne Module laufen und nur mit dem Franework. Oder einzelne Module rausnehnen und dann schauen ob eins davon den RAM belastet.

Send with my LG G3 from outer space
 

Soulfly999

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.103
Also bei mir lief Xposed mit den Modulen G3Tweaksbox und Xprivacy unter DALVIK zuletzt richtig schlecht. Hatte es 3-4 Tage so laufen. Performance war echt unterirdisch. Teilweise dauert eine Antwort beim Starten, Schließen oder Wechseln von Apps 0,5-1 Sek.
Das geht für mich garnicht. Habe es jetzt erstmal wieder rutnergeschmissen und wieder auf ART gestellt. Da sind wirklich Welten zwischen.

Habt Ihr das so nicht festgestellt mit Xposed?
 

mikaole

Android 4.0 Ice Cream Sandwich
Beiträge
1.929
Ort
Hamburg
Habe das Problem bei allen meinen Geräten. Xposed überschreibt nun mal das Framework und ist nun mal nur für Stock Android geschrieben. Sobald nun etwas im Framework geändert wird vom Hersteller oder vom dev eines Custom Roms, werden diese Änderungen überschrieben und es gibt Probleme. Zusätzlich dazu greifen dann auch noch die Module ins System ein.
Also Xposed ist gut für Leute die pures Android Stock verwenden. Für alle anderen ist es nicht zu empfehlen. Mal davon abgesehen das Art eh um Längen besser ist.
 

Maestro2k5

Projektleiter
Mitarbeiter
Beiträge
13.692
Ort
Erfurt
Smartphone
OnePlus 6T
Ich nutze auch die Tweaks-Box aber nur für das Reboot-Menü und die Akkuanzeige. Dazu noch das Maxdome Modul. Bisher nichts negatives gemerkt.
 

Top