Wo holt ihr eure Haustiere her?

N

nerienna

Gast
Und warum genau dort?

Ich hole meine Katzen aus dem Tierheim.
Das hat mehrere Gründe.

Der erste ist vollkommen eigennützig.
Dort gibt es eine große Auswahl, spätestens nach ein paar Besuchen habe ich eine, die perfekt zu uns passt.

Der zweite ist nicht weniger eigennützig:
Ich will kein Jungtier, ich will genauergesagt ein Tier, was mindestens 6 Jahre alt ist, um den Herzfehler auszuschließen, den Galileo hatte. Ich will einfach nicht nochmal ein Tier haben, daß in Panik die gelähmten Hinterbeine durch mein Wohnzimmer schleppt. Das kann ich nicht mit ansehen.

Der dritte hat was damit zu tun, daß ich es nicht einsehe, daß zu viele Katzen nachgezüchtet werden, während unmengen an Katzen, die ihre Dosenöffenr verloren haben (weil die gestorben sind, wegen Allergien, Umzug, oder auch weil die sich nicht richtig überlegt haben, was es bedeutet, ein Haustier zu haben, und es dann einfach abschieben) im Tierheim landen.
 
B

Beno001

Gast
Hihi! 2 Blöde, ein Gedanke! Ich wollte auch gerade so einen Thread eröffnen..

Wir haben unseren letzten Hund von einer Bekannten, die ihn wegen ihrer Vermieterin nicht behalten durfte (jetzt hat sie allerdings auch schon zwei Hunde gehabt...)! Hätten wir ihn nicht genommen, wäre er ins Heim gekommen!

Unsere letzten beiden Katzen haben wir im Feld ausgesetzt gefunden, hätten wir sie nicht mitgenommen, wären sie eine Woche später vom Mähdrescher überfahren worden oder von jemanden anderen vielleicht auch ins Heim gebracht worden...

Die beiden Katzen davor haben wir von jemandem, der sie nicht mehr halten konnte (weil seine neue Frau zwei Katzen mitgebracht hat, die sich nicht mit den alten verstanden haben, und seine neue Liebe natürlich nicht auf ihre verzichten wollte), hätten wir sie nicht genommen, wären sie ins Heim gekommen...

Wenn man ein Tier haben möchte, denke ich das man am besten die Ohren und Augen offenhält, um einigen Tieren den Weg ins Heim zu ersparen, man tut ihnen damit einen Riesengefallen. Viele Tiere bekommen nämlich einen Knacks weg, wenn sie auf einmal mit 20 oder mehr ihrer Artgenossen zusammengepfercht leben sollen...
 
N

nerienna

Gast
Jacky z.B. kann mit ihren Artgenossen gar nicht.
Begegnet ihr im Garten eine andrtr Katze, legt sie die Ohren an, duckt sich, macht gleichzeitig einen Bockel und sträubt den Schwanz wie eine Flaschenbürste.
Das sind typische Zeichen von Angst, gemischt mit Drohgebärden.
Und sie war ein paar Munate im Tierheim.
Schwarze Katze.
Die will keiner haben.
Ich versteh nicht, warum...

Wenn ich mir vorstelle, sie würde jetzt noch im Tierheim sitzen, da ist es mir doch deutlich lieber, sie sitzt in meinem Wäschekorb, auf dem Sofa oder Schreibtisch und streicht mir um die Beine, als der Gedanke, sie müßte noch länger mit ich weiß nicht wie vielen Katzen in einem Raum + Freilauf eingepfercht sein.
 
B

Beno001

Gast
Eben, deswegen sag ich das ja: Tierheime sind Fehler der Gesellschaft!!
 
T

The|Gamer

Gast
nix tierheim im urlaub im schwarzwald gabs katzenbabys zu verschenken waren sooooo süß gleich 2 mitgenommen :ost7: :ost7:
 
F

Falaffel

Gast
also wir haben unsere mieze damals von nem Freund bekommen, der diese Rasse eben gezüchtet hat...
Meine Mum hat sich in unser Mädchen verliebt... Und somit hatten wir ein JUngtier zu hause...
 
S

steffi

Gast
Hallo zusammen,

dann will ich auch mal ;)

Unser Katerchen hatte mein Freund glaube ich von Bekannten (war glaube ich ein Unfall *g*). Die Perser ist von einem "sogenannten" Züchter... bei ihr war es schon eher eine Rettung.

Anfang Juni bekommen wir wieder Familiennachwuchs... auch vom Züchter, unser süßer Oskar wird dann 12-13 Wochen alt sein. Hier seht ihr Fotos von ihm ---> LINK . Wir wollten unbedingt eine norwegische Waldkatze.

Allerdings wollen wir später noch eine Katze haben, wenn wir eine größe Wohnung oder ein eigenes Haus haben. Diese soll dann aber vom Tierschutz sein, damit so ein armes Kätzchen auch noch einen schönen Platz bekommt.
 
S

Sunny

Gast
Also am Anfang hab ich meine Meerschweinchen auch in einer Zoohandlung gekauft.......
In einem Meerschweinforum hab ich dann aber viel über die ganzen Notstationen gelesen und mitbekommen..... hab mir dann vorgenommen nur noch solche Nottiere aufzunehmen und nicht mehr zu kaufen... hab das bisher allerdings jetzt erst einmal gemacht.
Ich hab zwar keinen Platz für viele Schweinchen, aber wenn es mal wieder soweit sein sollte, dass mich eines verlässt, werde ich wieder ein Nottier aufnehmen.
 

Similar threads


Top