Windows 10 Update deinstalliert ESET

rugk

Moderator
Mitarbeiter
Beiträge
1.013
Ort
Deutschland
Nutzer einer Sicherheitslösung von ESET schauen vielleicht dumm aus der Wäsche, ohne es zu merken. Vor wenigen Tagen erst erschien das erste große Windows 10-Update. Das große Problem: Das Threshold 2 genannte Update sorgt dafür, dass ESET-Produkte beim Nutzer deinstalliert werden und der Windows Defender wieder aktiviert wird.
http://stadt-bremerhaven.de/windows-10-erstes-grosses-update-legt-sicherheitsloesung-lahm/

hier

ESET empfiehlt vor dem Update zu überprüfen ob die aktuellste Version von ESET Smart Security oder ESET NOD32 Antivirus installiert ist, und ggf. vor dem Update zu upgraden.
 
E

Eset Kenner

Gast
rugk, du der sich doch mit Eset meint Auszukennen und oft im Englischen Eset Support Forum ist, sollte es Besser Wissen, es ist auch die v9.0.318.20 nicht Win 10 Version 1511 Kompatibel, ESET Sicheres Online-Banking und Bezahlen, da ist die ecmd.exe nicht Win 10 Kompatibel bei 64 Bit Browser und auch nicht der Edge in der 32 Bit Version, dann ist das Hip nicht Kompatibel, bei vielen Fehlt sogar der Uninstaller usw., genau wegen solchen Fehlinformationen bin ich auf vielen Boards Vertreten, es gibt nämlich User die sich auf Gewisse Aussagen Verlassen und dann sind sie Verlassen, denk mal drüber nach! Ist nicht Böse gemeint, aber solche Infos sollten schon stimmen! Soll ich dir noch was Verraten, bei einigen Funktioniert teilweise noch nicht mal der Echtzeit Schutz. Habe heute erst ein langes Telefonat mit Eset gehabt, da sie aber Schadensbegrenzung üben, versuchen sie es nicht an die große Glocke zu hängen!
 

rugk

Moderator
Mitarbeiter
Beiträge
1.013
Ort
Deutschland
Danke für die Hinweise.
Also hier noch ein paar Ergänzungen:
Auch die neuste ESET Version v9.0.318 hat Probleme bei der Banking Protection mit 64bit-Browsern. In einem Service-Release soll dieser Fehler bald behoben werden und die Veröffentlichung des Releases ist im Dezember geplant.
HIPS funktioniert nicht, wenn Insider Previews genutzt werden, wie auf der bereits verlinkten Support-Seite steht. Aktuell scheint es aber auch ein Problem mit dem Threshold-Update zu geben, welches allerdings schon gefixt ist. In v8 sollte man dazu die Pre-Release-Updates aktivieren, in v9 reicht ein normales Update.
 
E

Eset Kenner

Gast
Hip Funktioniert auch bei der Finale nicht rugk, mach es mal im Interaktiven Modus dann wirst du Merken was ich meine, Regeln werden doppelt und dreifach erstellt, da seit dem neuen Win 10 November Build 1511 nicht wie sonst die Prozesse ne eindeutige Kennung haben, sondern die Kennung jedes mal wechselt wodurch das Hip jedes mal der Meinung ist das es ein neuer Prozess ist und die erstellte Regen zu dem Prozess damit Wirkungslos ist, dieser Fehler wird auch nicht im Build was im Dezember von Eset erscheinen wird Gefixt sein, da Eset nicht in der Lage ist dieses zu Fixen, hatte vor wie ich ja schon Schrieb vor na Woche nenn langes Telefonat mit Eset Deutschland, die Echtzeit Protection läuft auch nicht zuverlässig usw., usw. und dann spricht man von einer Windows 10 Kompatibilität, ist wirklich der lacher im Moment und das sind Fakten rugk, also bitte die User nicht solch Quark erzählen, so wie Eset im Moment läuft ist es kein sechser Wert und das sagt dir ein sehr großer Eset Fan, der aber im Moment nur denn Kopf schütteln kann, man kann von Eset im Moment nur Abraten, ich Verrate dir noch was, einige Blue Screens was Eset User zur Zeit unter Win 10 haben, hängen auch mit einem nicht rund laufenden Eset Zusammen! rugk glaube nicht alles was auf der Eset Support Seite steht, denn Eset ist Bemüht das nicht alles an die große Glocke gehangen wird, warum denke ich mal muss ich dir nicht Erklären!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Similar threads


Top