[Wichtig!] Infos zu Custom ROMs & Custom Kernel

G Tom

Teammitglied a. D
Beiträge
709
Ort
Bayern
Hier erkläre ich kurz, was zu beachten ist, wenn ihr eine Custom Rom oder Custom Kernel flashen wollt.
Alles auf eigene Verantwortung! Android-Port.de haftet nicht für Schäden an deinem Gerät!


Grundsätzlich sollte man bevor man beginnt seine EFS-Partitionen sichern!
Wie das geht, erfährt ihr hier: [Genauere Anleitung kommt noch!]
EFS-Partitionen sichern: (Sicherung der IMEI, welche ich mir schon mehrmals beim Modem-Flash zerschossen habe!)
Installiert Freegee und macht dort ein EFS-Backup. Die App legt nun im Internen Speicher einen Ordner an ("EFS Backup"). Diesen sichert ihr bitte an 2 verschiedenen Orten (als erstes auf dem PC und zur Sicherheit nochmal in der Cloud, welche ihr nutzt! (Dropbox/Drive etc.)
Aber guckt, ob auch 3 .img Dateien im Ordner sind! Dann seid ihr auf der sicheren Seite...

Wie dir vielleicht schon aufgefallen ist, gibt es mehrere Versionen von Custom Roms und Custom Kernel wie z.b. [GEE], [GEEHRC], [E975], [GPROJ]
Kernel und Rom sind nicht X-beliebig untereinander Kompartibel, d.h. GEE Kernel nur bei einer GEE Rom!

Untereinander Kompartibel:
GEE Rom und GEE oder AOSP Kernel
E975, GPROJ Rom und E975, GPROJ Kernel
Bei GEEHRC müsst ihr selber schauen...
Genauere Infos entnimm aber bitte aus den entsprechenden Threads!
UPDATE
Es gibt GEE und GEE Modded Kernel!
GEE Modded Kernel sind für GEE Rom´s gebuilded von
@ThatKawaiiGuy auf XdA-Developers.com
/UPDATE

Das liegt daran, dass es 2 Verschiedene Device-Trees gibt und es sonst zu Treiberproblemen/Softbrick/Bootloop kommt! (hoffe ich liege richtig)​

---------------------------------------------------------------------
Die meisten CustomRoms kommen ohne Google-Apps (GApps). Diese müsst ihr nachträglich flashen!
Meine Persönliche empfehlung sind die GApps von ZordanKV, die YourZgapps: Klick! - XdA-Developers.com
---------------------------------------------------------------------
Die Entwickleroptionen kann man aktivieren unter:
Einstellungen -> Über das Telefon -> Build-Nummer (7x schnell draufklicken)
Danach sind in den Einstellungen die Entwickleroptionen sichtbar und je nach Custom ROM noch zusätzliche Punkte (CPU-Einstellungen, SuperUser).
---------------------------------------------------------------------
Custom ROMs bieten viele Einstellungsmöglichkeiten.
Nach dem flashen lohnt es sich, ALLE Einstellungen durchzugehen!
---------------------------------------------------------------------
Custom Kernel bieten oft noch Funktionen, an die man so nicht rankommt.
Apps wie "TricksterMod" (Donate) oder "Faux123 Kernel" zeigen diese Funktionen.
---------------------------------------------------------------------


Ich werde den Post von Zeit zu Zeit mit wichtigen Infos noch ergänzen.
Über weitere Vorschläge würde ich mich freuen.​
 
Zuletzt bearbeitet:

Similar threads


Top