Welchen Drucker verwendet ihr ?

X

xfire09

Gast
Zitat von Jumper:
Wenn Du noch länger Freude an Deinem Superdrucker haben willst, dann lass die Finger davon.
Tu Dir was gutes und schau nicht auf 2 €
Fill In Patronen für Brother, befüllbare Patronen :: Octopus Office
Das geht doch nur bei Patronen der älteren Brother Modelle ohne Chip oder? Bei dem MFC-J650DW dürfte das nicht mit funktionieren.
 

Jumper

Android Beginner
Beiträge
57
Ort
Ostalbkreis
Sorry war mein Fehler das sind die komischen 123-127, zum, befüllen gehen die aber auch
hstt.net - PDF Refillanleitungen von den Profis und mit der Tinte von Octopus bist Du auf ser sicheren Seite. Bei den billigen Patronen weißt Du nie wo sie herkommen,
denn es kann nicht sein dass Qualität für 1€ zu haben ist.
Wir hatte diese Jahr ca.20 Drucker mit genau demselben Problem "billige Patronen-Schlauchzufuhr verstopft".
Meinenjetzigen MFC 5890 beülle ich seit 3 Jahren selbst und hatte noch nie ein Problem wie mit allen Vorgängern von Brother auch.
Und noch eine wichtige Sache-Brother Drucker nie vom Strom nehmen. Dann kann man glücklich werden
 
S

Steffen

Gast
Ich hab mir nun original Tinte gekauft. :flag of truce: Aber für alle Farben nur 25 Euro und XXL,
 
S

Steffen

Gast
Gibt doch viele Gutschein und Promo Anbieter im Netz. Da hab ich einen Gutschein Code verwendet beim Tinten kauf. (Amazon.de)

Cyber Monday Woche - über 5.000 Produkt stark rabattiert
 
X

xfire09

Gast
Wo bekommt man denn bei Amazon die original Patronen für 25€? Die Patronen waren gestern nicht im Cybermonday dabei soweit ich weiß und von einem 28€ Gutschein um auf 25€ zu kommen kann ich auch nichts finden. ?(
 

Jumper

Android Beginner
Beiträge
57
Ort
Ostalbkreis
Wer bei Brother bleibt, für den ist das interessant
BroLuer Refill Adapter für Brother Patronen :: Octopus Office

Chip Resetter Brother :: Octopus Office
superleicht zu befüllen und eine sehr gute Tinte.
 
X

xfire09

Gast
Aber 55€ mit Versand sind nicht gerade günstig und zudem kommt noch der Arbeitsaufwand und die Gefahr mit der Tinte Sachen zu versauen. Und glaube mir, ich würde was versauen. :-)

Ich bleibe bei denen von Amazon und wenn ich Glück habe bekomme ich die originalen LC-123 Packs wieder günstig auf dem Flohmarkt.
 

Lucien_Phoenix

Android 1.0
Beiträge
123
Ort
Wuppertal
So Drucker da alles ok soweit ausgepackt aufgestellt und
eingerichtet mit dem Komplett Treiberpaket vim Web.Hab
den Drucker erstnmal einerichtet mit Lan.Test Druck war
auch super und keine Kerbe am oberen Papierrand alles ok.

Werd erstmal alles andere auch testen.Würd den Drucker
nun auch gern im mein Wlan Netzwerk einhängen.Wie komm
ich da am besten hin.Hatte das mal ganz kurz angefangen und
es wurde auch mein Router gefunden im WLAN,denn ich dann
auch ausgewählt hab.Danach kam irgendwie euf dem kleinen
Display ein kleiner blinkender Cursor.Denk mal der wartet auf
die eingabe des Netzwerkschlüßels meines Routers.Habe da
dann abgebrochen weil mir einfiel das ich einen 64bit Schlüßel
mit 64 Zeichen hab.Keine Ahnung wie ich denn da eingeben soll
das geht ja garnicht.Muss ich dann einen anderen Schlüßel erst
im Router machen der nicht so lang ist oder.?

Na ja habt iht da einen Tip wie ich das hinkriege.

Ansonsten echt klasse der MFC-J470DW.Lass denn natürlich auch
am Netz und schön das mit dem Auto Standbay und das man den
Drucker nicht an und ausschalten muss,da er bei Bedarf einfach
dann aufweckt.

Hab mir auch schon auf mein S3 das Brother App gepackt.Muss jetzt
nur noch das Wlan einrichten hinkriegen.
 

Lucien_Phoenix

Android 1.0
Beiträge
123
Ort
Wuppertal
Push..............

Irgendwie scheint mein Post untergegangen zu sein deswegen
schiebe ich ihn kurz nochmal an.

Desweiteren bitte find unter Linux Mint nich den Treiber für
meinen Drucker,zwar 1000te Brother auch MFC-xxx aber
nicht mein Model
 

BrollyLSSJ

Android 3.X Honeycomb
Beiträge
1.375
Ort
Bremen
Schon mal probiert, ob der Drucker bei der WLAN Zeicheneingabe einfach weiter nach rechts geht? Steht im Handbuch eventuell eine Beschraenkung der Zeichenlaenge?
 

damak

Android Beginner
Beiträge
3
Ort
Berlin
Über Amazon würde ich mir vielleicht einen Drucker, aber bestimmt keinen Toner dazu kaufen.
Egal was ich mir angesehen habe, immer kosten die Toner über Drittanbieter Versandkosten ... da habe ich dann auch kein wirkliches Sparpotential mehr.
Ich verwende bei mir den Epson-SureColor-SC-T-3200. Das Zubehör für Tintendrucker kaufe ich online in dem Shop. Meist handelt es sich beim Toner aber immer um die günstigere Alternative. Allein schon aus Kostengründen! Und bei den paar Ausrucken merkt man bei der Qualität auch keinen sichtbaren Unterschied!
 
S

Steffen

Gast
Tinte ist gekauft. 20 Druckerpatronen XL mit Chip: Amazon.de Ist gut verpackt angekommen und jede einzelne Patrone Vakuum verpackt.
Der Drucker hat sie erkannt und die Qualität unterscheidet sich fast nicht zur original Tinte. (Brother MFC-J650DW ) Ich finde es gut das man in die einzelnen Patronen reinschauen kann da diese durchsichtig sind.
Da sah ich zum ersten mal das die eine Patrone einen Schwimmer hat. Ich drucke selten Fotos das ist billiger wenn ich das online machen kann. Ich bin total begeistert von den Packet. Mal schauen wie lange so ein 20er Packet reicht.

Dieses Produkt ist kompatibel für:
  • Brother MFC-J 4310 DW, MFC-J 4710 DW, MFC-J 285 DW, MFC-J 6520 DW, MFC-J 875 DW, DCP-J 4110 DW, DCP-J 150 Series, DCP-J 4110 W, MFC-J 4510 DW, MFC-J 650 DW, MFC-J 6720 DW, MFC-J 970 DW, DCP-J 152 WR, MFC-J 870 DW, MFC-J 475 DW, DCP-J 152 W, MFC-J 470 DW, DCP-J 752 DW, MFC-J 4410 DW, DCP-J 132 W, MFC-J 6920 DW, MFC-J 245, DCP-J 552 DW, DCP-J 4100 Series, MFC-J 4610 DW
  • Die Druckerpatronen sind inkl. CHIP und Füllstansanzeige
  • Mit neuster Chip Technologie 100% Funktionsfähig
  • Ersetzt LC-123 BK,LC-127 XL VAL BP, LC-125 XL
Das nächste mal teste ich den Link von @Jumper
Fill In Patronen für Brother, befüllbare Patronen :: Octopus Office
Muss aber erst mal sehen wie lange mein gekauftes Packet reicht.
 
W

winchester

Gast
Habe den Brother 395cn schon seit längerem. Nur nervt der in gewissen Abständen mit der Selbstreinigung dauert eine gefühlte Ewigkeit vor allem wenn man nur schnell was drücken will. Das gute an Brother ist das man sehr günstig an Patronen ran kommt. ( Amazon)
 
S

Steffen

Gast
@winchester
Brother hat die Reinigungszyklen bei einigen Geräten gestreckt. Da könntest du schauen.
Downloads | DCP-120C | Deutschland | Brother
 
W

winchester

Gast
Versteh ich jetzt das richtig nach Installation ist der Intervall länger oder muß da gesondert was eingestellt werden?
 
S

Steffen

Gast
Zum Einstellen gibt es da nichts. Also ich sehe da nichts. Im Brother Forum haben einige gemeckert über die Reinigungszyklen. Habe bei mir auch gleich neue Firmware installiert.
[DOUBLEPOST=1425739242][/DOUBLEPOST]Es gibt da Massen Beiträge in Google DC | Forum › Tintendrucker von Brother › Brother: automatische Druckkopfreinigung
Bei mir reinigt sich das Teil nicht Nachts sondern wenn ich viel drucke gleich am Anschluss.
Aber auch nicht sehr lange. Ich geh davon aus das es nur eine Prüfung ist. Einige Geräte reinigen sich angeblich alle 20 Tage automatisch. Es soll auch eine Software geben wo man diese Reinigung Funktion einstellen kann. InkSaver ist es nicht da habe ich schon geschaut.
 

Daskalos

Android 1.0
Beiträge
104
Ort
Stuttgart
Also ich besitze auch schon seit etlichen Jahren einen Brother: DCP 195 C
Ich finde dieses Gerät so hammergeil, weil es so gut wie gar keine Tinte benötigt (Im Gegensatz zu HP, dessen Patrone damals ca 50.- gekostet hat)
Patronen kaufe ich mir seit Jahren (!) Bei Ebay: 40 Stück für knapp 20.-
Ein Schaden durch die günstigen Patronen ist mir nicht bekannt.
ICh hatte auch mal mit dem Brother Aussendienst im MM darüber gesprochen. Er meinte nur: Wenn man Ebay Patronen benutzt, immer die selbe Sorte, da sonst die Tinte (eventuell) verklumpen könnte.
Ist mir allerdings noch nie passiert.
 

Similar threads


Top