Was soll ich studieren

  • Ersteller des Themas The|Gamer
  • Erstellungsdatum

Was soll ich studieren ? :P

  • Fotografie

    Votes: 0 0,0%
  • Designing

    Votes: 0 0,0%

  • Total voters
    0
T

The|Gamer

Gast
:wm: Hallöle :wm:
Hab jezz Abi bestanden und wollte eigentlich Fotografie studieren.
Dann is ma aba eingefallen das ich Hobbydesigner bin und das auch recht geil ist xD
Dummerweise kann ich mich nicht entscheiden, also lasse ich euch entscheiden =D
Ich liebe beides, also werde ich nicht deprimiert sein wenn ich eins davon bekomme :D

Danke für die Hilfe =))

:wm: :wm: :wm:​
 
F

Fauchi

Gast
verstehe ich jetzt nicht, warum wir das entscheiden sollen?
sind das verschiedene Richtungen des Studiums?
was liegt dir denn mehr?

du musst das studieren und nicht wir :ueberleg:
 
M

Matrix-User

Gast
Irgendwie irritiert mich der Smiley in deiner Umfrage :ueberleg:
Ist die wirklich ernst gemeint?

Wenn ja, ich halte beides für brotlose Kunst, aber das muss wohl jeder für sich entscheiden. Fotografen und Webdesigner (und solche, die sich dafür halten) gibt es doch wie Sand am Meer :lach: Bis jetzt wusste ich nicht einmal, das es ein Studienfach Fotografie überhaupt gibt.

Aber wenn du Interesse an beiden Gebieten hast, wieso nicht beides vereinen? Google verriet mir den Link hier:

httx://www.fh-dortmund.de/de/fb/2/studium/studiengaenge/fotografie_ba/index.php

Vielleicht bietet eine Uni in deiner Nähe auch solch eine Studienrichtung "Bachelor of Arts" an :ueberleg: Wäre meiner Meinung nach die beste Lösung :pfei:
 
T

The|Gamer

Gast
werds mri mal durchlesen :D

@fauchi kann mcih ja nicht entscheiden und ihr sollt mir bei der entscheidung helfen^^
 
M

Matrix-User

Gast
OK, scheint ne Spassumfrage zu sein, ausgelöst durch zu viel Alk bei der Abi-Abschlussfeier :lach: Naja, es sei dir gegönnt :tanz: :pfei:
 
W

wolpi69

Gast
Gehe ich heute Fahrradfahren oder schwimmen? Stimmt mal ab, ich weiß nicht was ich machen soll.

Mensch! Du willst ein Studium machen und nicht irgendein Hobby. Studieren heißt Arbeit, sich in eine Sache wissenschaftlich vertiefen und sich damit beschäftigen.

Studieren heißt aber nicht mal eben so. Das schüttelt man nicht so einfach aus dem Arm.

Du willst doch studieren und Du willst auch irgendwann mal damit Geld verdienen und Dein Leben bestreiten.

Schwierige Entscheidung, die sehr wohl gut durchdacht werden sollte. Nicht das Du nach drei Jahren des Studierens feststellst, das daß nichts für Dich ist. Studieren kostet nämlich Geld. Dein Geld und das der Steuerzahler.

Studienabbrecher haben wir schon genug. Daher denke gut nach. Die Entscheidung kannst nur Du selber treffen.
 
W

witznet

Gast
wieso soll fotografie eine Brotlose kunst sein??

wenn man solch ein fach nicht studiert, dann schaft man es auch nicht weit.
mit studium hast du Chance einen lukrativen job zu bekommen.
um z.b. beider zeitung zu arbeiten brauchst du keinen Bachelor of Arts,
möchtest du profissionelle Fotos machen, Models, gegenstände und und und
dann sollte man studieren.

was dir besser ist, musst du allerdins selbst wissen, da haben die anderen schon recht. wir können dir schlecht sagen, das passt besser zu dir, da wir dich nicht persönlich (und wenn einer doch, dann nich ausreichend ) kennen.

das musst du schon selbst entscheiden, oder lasse deine familie mitreden.
was die davon halten.
 
S

Schwabenmaus

Gast
ich finde du könntest erstmal was rechtes lernen, dann hast wenigstens einen beruf.
mit fotografie oder desing gibts doch auch berufsausbildungen bestimmt.
 
W

wolpi69

Gast
Spricht ja nichts gegen das Studieren. Warum nicht fotografieren? Sicherlich gibt es da auch genug Betätigungsfelder. Aber man muss auch gut darin sein. Bringt natürlich nichts wenn man die ganzen Jahre in das Studium investiert hat. Danach auf das große Geld hofft und letztendlich beim Fotografen in der Fußgängerzone landet und Hochzeiten und Portraits macht.

Ich will das auf gar keinen Fall abwerten, aber letzteres hätte man auch mit der guten alten soliden Ausbildung schaffen können.

Daher, überlege das Vorhaben gut. Bedenke folgende Punkte. Habe ich in dem Beruf Chancen. Wie sieht mein Verdienst aus? Wie sieht der künstlerische Aspekt aus? Kann ich mich darin verwirklichen und habe ich Talent als Künstler? Was gibt es sonst für Alternativen?
 

Similar threads


Top