[SPENDENAUFRUF] Team Mitglied von CyanogenMod schwer erkrankt

derPianist

Teammitglied a. D.
Beiträge
1.819
Ort
Grevenbroich
Das CyanogenMod-Team teilte gestern Abend bei Google+ mit, dass das Team-Mitglied Ryan Scott schwer erkrankt ist und durch einen Spendenaufruf an die Community wird nun versucht, die steigenden Behandlungskosten zu decken.

i-love-cyanogenmod-500x315.jpg


Normalerweise nutzt das Team von CM ihren Google+ Kanal dafür, Neuigkeiten und Fortschritte bezogen auf die Entwicklung der ROM zu posten. Doch gestern Abend erklärte das Team völlig unerwartet in einem Google+-Posting, dass eines ihrer Mitglieder, Ryan Scott aka. ChiefzReloaded, an nekrotisierender Fasziitis erkrankt ist. Die Intention des Aufrufes ist es aber nicht, Besserungswünsche zu sammeln, sondern Geld für die kostenintensive Behandlung.

Ryan Scott ist wegen des leider schon fortgeschrittenen Krankheitsstadiums nicht mehr in der Lage, seinem normalen Job nachzugehen um Geld für die Behandlung und seine Familie zu verdienen. Deswegen bittet das gesamte CM-Team die Community um Hilfe. Zu diesem Zweck gibt es drei Möglichkeiten:



  • Über ein [DLMURL="http://www.indiegogo.com/projects/scott-family-fund"]Crowdfunding-Projekt[/DLMURL]
  • Das Community-Mitglied Deth Becomes You, der einen selbstgemachten, untoten Zombie-Android zugunsten Ryan Scotts versteigert
  • Oder aber per PayPal direkt an die E-Mail-Adresse chiefz.reloaded@gmail.com Spenden entrichten.

Das gesamte Team von Android-Port wünscht an dieser Stelle selbstverständlich alles Gute an Ryan Scott.
Jeder, der CyanogenMod täglich als ROM nutzt, sollte meiner Meinung nach über eine kleine Spende nachdenken. Nicht der Betrag zählt, alleine der Gedanke und die Geste dabei sind Goldwert und tragen dazu bei, dass weiterhin solche Projekte für uns Android Nutzer generell kostenlos zur Verfügung stehen.

Quelle: CyanogenMod Google+ | via: Danke an Maestro2k5 für den Tipp!
 

Top