Root für das P880

S

Seneca

Gast
Diese Anleitung stammt aus dem XDA Forum. Von mir ist nur die Übersetzung.

1. Runterladen, entpacken und installieren des LG USB-Treibers.
2. Runterladen und entpacken des Root Kit´s (o4xr.zip) nach "c:\o4xr".
3. Runterladen der APK "IS11LG_SystemBackupTest.signed.apk. Diese Datei auf das Telefon kopieren.
4. Im "Einstellungen" Menü unter "Sicherheit" den Haken bei "Unbekannte Quellen" setzen.
5. Im "Einstellungen" Menü unter "Entwickleroptionen" den Haken bei "USB Debugging" setzen.
6. Die APK "IS11LG_SystemBackupTest.signed.apk installieren.
7. Die soeben installierte App "SystenBackupTest" öffnen.
8. Gerät neu starten (Powerbutton lang drücken und "Neustart" wählen).
9. Nach dem Neustart wird das Telefon extrem langsam reagieren. Das ist normal!
10. Das Telefon per USB Kabel mit dem Computer verbinden.
11. Im USB Menü "Nur Laden" auswählen.
12. Auf dem PC eine Eingabeaufforderung als Administrator öffnen
13. Folgendes tippen (OHNE Anführungszeichen) "cd c:\o4xr"
14. Folgendes tippen (OHNE Anführungszeichen) "root"
15. Warten bis das Script abgelaufen ist. Das Telefon sollte jetzt automatisch rebooten.
16. Dieses Script endet gerne mal mit einer Fehlermeldung. Ignorieren!
17. Die App "SystemBackupTest" deinstallieren. NICHT noch einmal starten. Sonst könnt ihr nochmal von vorne anfangen :-)
18. Im Play Store die App SuperSU suchen und installieren.

Jetzt solltet ihr Root-Rechte haben und könnt die Haken bei "USB Debugging" und "Unbekannte Quellen" wieder entfernen.
Mit der App "Root Checker" (ebenfalls aus dem Play Store) kann man das schnell überprüfen.

Natürlich wie immer ohne Garantie und Haftung....

Grüsse Chris


Anhänge

[DLMURL="https://docs.google.com/file/d/0B_ek01C5QgCreDZjNnoyTzEtMG8/edit?usp=sharing"]IS11LG_SystemBackupTest.signed.apk[/DLMURL]
LG USB-Treiber
o4xr.zip
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
R

RATTAR

Gast
So, habe jetzt eben mal mein Handy gerootet ist eine Sache inklusive Vorbereitung (Downloads) von maximal 10 Minuten.
Für den Rootvorgang ist es nicht unbedingt erforderlich die o4xr.zip nach C:\ox4cr zu entpacken, es kann auch jedes andere Verzeichnis gleich welchen Namens sein.
Hauptsache man findet das Verzeichnis nach Eingabe cmd unter Windows wieder und kann die root.bat ausführen.
Ich habe die ZIP z.B. nach L:\Downloads\LG880\root entpackt und bin dann mit den entsprechenden Dos-Komandos in das Verzeichnis gewechselt und habe die root.bat ausgeführt.
Die SuperSU muß nur aufgerufen werden und dann wird schon von der App danach gefragt ob die Binary aktualisiert werden soll.

Das nur als kurzes Feedback.

EDIT:
Statt dem Rootchecker habe ich gleich den ES Dateiexplorer aus dem Playstore runtergeladen und ihn mit Rootzugriff konfiguriert (wird ja eh benötigt). Wenn dort die Abfrage kommt mit dem Rootzugriff hat alles geklappt.
 

Top