Pebble Smartwatch - Die Uhr für jeden Androiden im Test - Hands On

Sakaschi

Entwickler
Beiträge
209
Ort
Herford
Hallo meine Lieben,
ich wollte euch mal ein ganz besonderes Stück vorstellen.

Hier geht es um die Pebble Smartwatch die sich mit jedem Androiden und ios anfreundet.
Nach kurzer bekannt machung per Bluetooth, haben sich Pebble und Smartphone ungeheuer lieb.
Angefangen hat es als "Foundation Project" und wurde immer beliebter.

Was macht die Pebble so attraktiv?

Die Pebble ist nicht wie die anderen Smartwatches die mit Android laufen.
Die Pebble besitzt sein eigenes Betriebssystem was auch Open Source ist, aber nur aus paar kb code besteht. Das lässt die Uhr länger mit nur einer Akkuladung laufen.
Es gibt sogar Custom Roms für die Pebble.

Nachteile des Pebble Betriebssystems?

Nachteil an der Pebble ist, das es die nur in Englisch gibt.
Durch eine Custom Rom gibt es auch die Deutsche und andere Sprachen.

Ein weiterer Nachteil bisher ist, das die Pebble nur 8 Slots für apps hat, nach 8 apps ist schluss. Dafür gibt es aber auch abhilfe, ich Persönlich habe 6 Slots belegt und habe alles was man so braucht.

Auf der Hersteller Seite gibt es auch eine SDK dazu um eigene Apps für die Pebble zu schreiben.

Wie lange hält der Akku?

Laut Hersteller hält der Akku 5-7 Tage, ich persönlich habe aber andere werte.
Sehr viele Nutzung 4 Tage
Viel Nutzung 5-7 Tage
Wenig Nutzung 7+ Tage

Hersteller Seite: Spigen LG G3 Cases
Amazon Link: Pebble Smartwatch weiß
(Es gibt auch andere Farben)
Custom Rom Seite: http://pebblebits.com/

Empfohlende Apps für die Pebble:
- Pebble Tasker (Tasker für die Pebble halt)
- Canvas for Pebble (eigene Watchfaces per app erstellen)
- PebbleDailer (anrufe annehmen, ablehnen, freispechen etc.)
- PebbleApps (SMS per pebble antworten und mehr)
- Notification Center (alle benachrichtigungen in der Statusbar auf der uhr anzeigen)

Es gibt viele weitere, es wird stetig entwickelt.


Gruß

Euer Saka
 

Similar threads


Top