NOKIA X2: THE NEXT-GENERATION X

Soulfly999

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.103
Nokia-X2_feat.jpg


Nokia hat überraschenderweise gerade sein neues Nokia X2 vorgestellt. Die Nokia Geräte mit abgespeckten Android und der eigenen Software Fastlane gehören mit Sicherheit zu den günstigen Low-Budget Geräten. Welche Android-Version darauf laufen wird ist noch nicht bekannt.
Das erkennt man auch schon, wenn man sich die Daten des Nokia X2 anschaut:

-----------------------------------------------------
Technische Daten
SYSTEM: Android (Version unbekannt) + Fastlane-Funktion
DISPLAY: 4,3-Zoll-ClearBlack-LCD (800 x 480 Pixel)
PROZESSOR: Snapdragon 200, Dual-Core, 1,2 GHz
RAM: 1 GB
INTERNER SPEICHER: 4 GB + microSD bis 32 GB
KAMERA: 5 MP (hinten), 640 x 480 Pixel (vorne), Autofokus, LED-Blitz
ABMESSUNGEN: 121,7 x 68,3 x 11,1 mm
GEWICHT: 150 g
KONNEKTIVITÄT: 3G, HSPA, Bluetooth 4.0
PREIS: 99 Euro (UVP), Marktstart sofort
-----------------------------------------------------


Der anvisierte Preis von 99€ ist trotzdem passend für das Gebotene. Bei alternativen Geräten in der gleichen Preisklasse wie z.B. das Ascend Y530 oder Acer Liquid Z4 bekommt man z.B. nur die Hälfte an Ram aber ein vollwertiges Android-Gerät.
Trotzdem muss man als Käufer wissen, dass das Nokia X2 nicht mit den Google Dienste geliefert wird, d.h. es gibt keinen Zugang zu dem Playstore was das Gerät zumindest für mich recht uninteressant macht. Andernfalls hätte es Nokia aber wohl wegen den Lizenzkosten an Google nicht so günstig anbieten können.
Was denkt Ihr über das neue Nokia?


Ansonsten findet man natürlich wie bei Nokia üblich die Geräte in sämtlichen Farben vor.
Nokia-X2_group.jpg



Hands-on Video:



Quellen: Androidpit via Nokia



Gruß
euer Soulfly999
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bernhardt

Gast
Ich glaube Nokia wir niewieder Konkurrenz für jemanden sein.
 

Soulfly999

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.103
Naja wer weiß wohin sich das entwickelt? Für mich steht und fällt es mit dem Preis und dem Playstore. Sonst können sie gleich besser beim Windows Phone bleiben.

Designtechnisch auch so gar nicht meine Linie, eckig und Plastik in Neon-Farben. Sieht irgendwie aus wie ein Telefon für Kindergartenkinder. Mein dreijähriger Sohn würde sich freuen darüber. :D
Aber ist halt wie immer Geschmackssache, sieht man ja auch an den farbigen iPhones. Nichts desto trotz wissen die meisten doch eh nicht was für ein OS auf ihrem Phone läuft.

Da gibt es meistens nur Apple und die Anderen. ;)
 

Similar threads


Top