Nokia N1 Neues Tablet mit Android 5.0 Lollipop offiziell vorgestellt

Soulfly999

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.103
Nokia_N1_3.png

Nun wissen wir auch, was in dieser ominösen schwarzen Box, die gestern die Runde machte, von Nokia steckt. Ich glaube es selbst nicht als ich es gerade gesehen habe. Es ist tatsächlich das erste eigene Android Tablet, was uns hier Nokia mal eben so nebenbei vorstellt. Als Name hat sich Nokia dafür N1 ausgedacht, was dann ja auch passen würde.
Für mich und Nokia schon irgendwie eine kleine Sensation. Des Weiteren soll das Nokia direkt mit Android 5.0 Lollipop ausgeliefert werden.

Nokia_N1_5.png

Vielleicht hat es dann doch noch was gutes, dass man nun den Schritt wieder gewagt hat und sich von Microsoft getrennt hat. Umso verwunderlicher ist es, dass man sich nun anscheinend um den bis jetzt immer verschlafenen Android-Markt kümmern möchte.

Nokia-N1-Header.jpg

Nokia-N1-Android-Header.jpg
Das Nokia N1 hat ein 7,9 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixel. Somit haben wir hier ein 4:3-Format. Als Prozessor kommt ein Intel Atom (Z3580) mit 2,3 GHz mit einer PowerVR G6430 GPU zum Einsatz und besitzt zusätzlich 2 GB Arbeitsspeicher. Dazu eine Rück-Kamera mit 8 Megapixel und auf der Frontseite mit 5 Megapixel. Der Akku hat 5300mAh, der interne Speicher ist 32 GB Speicher groß und besitzt bereits den neuen USB-Standard (DF 2014: USB 3.1 Typ C).
Nokia-N1-Back.jpg

Nokia_N1_4_3.png Nokia_N1_4_2.png

Das Design ist, wie man sieht sehr stark an das aktuelle iPad Mini angelehnt und besitzt ein Unibody-Gehäuse aus Aluminium. Das Gewicht ist 318 Gramm und die Abmessungen sind 200,7x138,6x6,9mm. Das Nokia N1 kommt mit Android 5.0 Lollipop und dem hauseigenen Nokia Z Launcher.

Nokia-N1-Colors.jpg

Nokia_N1.png Nokia_N1_2.png Nokia_N1_6.png Nokia_N1_4.png

Teaser-Video:

Hands-On Video hinzugefügt:


Update 19.11.2014:
Das Nokia N1 läuft unter eigener Flagge, wird aber vom größten Auftrags-Produzenten der Welt und Apple-Lieferanten, namentlich Foxconn, gefertigt.
-Deswegen dann wohl auch die Ähnlichkeiten zum iPad Mini.

Quelle: androidnext


Der Preis soll 249 Dollar (ohne Steuern) betragen und wird ab Februar 2015 erstmal nur in China erhältlich sein. Europa soll später folgen.


"Also ich muss sagen ich bin wirklich absolut positiv überrascht. Vom Design und Hardware hat es alles was ein gutes Tablet ausmacht. Dann noch bestückt mit der aktuellen Android L 5.0 Version, was will man mehr. Einziges Manko könnte der hauseigene Launcher sein. Aber ich könnte mir gut vorstellen, dass es Nokia damit schafft wieder etwas Fuß zu fassen."
-Soulfly999-


Was meint Ihr?

Gruß
euer Soulfly999


Quelle: Nokia via Mobiflip
 
Zuletzt bearbeitet:

dr-death

Android 2.1 Éclair
Beiträge
742
Ort
Leipzig
sieht schon echt schick aus :) und bei dem Preis echt ne Überlegung wert. Aber ich nutze einfach ein Tab zu selten ...

Den launcher finde ich ganz nett anzusehen, werde ich mir die Tage mal ansehen.
 
K

katiela

Gast
Macht Nokia etz einen auf Apple? Naja so lang des auch gekauft wird. Hoffe diesmal schafft es nokia.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk
 

Soulfly999

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.103
Update 19.11.2014:
Das Nokia N1 läuft unter eigener Flagge, wird aber vom größten Auftrags-Produzenten der Welt und Apple-Lieferanten, namentlich Foxconn, gefertigt.
-Deswegen dann wohl auch die Ähnlichkeiten zum iPad Mini.


Quelle:
androidnext
 

Similar threads


Top