Nexus 5 plötzlich tot

JulienD33

Android Beginner
Beiträge
3
Ort
Aachen|Düsseldorf
Ich bin zur Zeit im RMA Prozess mit Google (Garantieabwicklung).
unsure.gif


Dachte ich informiere euch hier mal, falls jmd. ein ähnliches Problem hat.

Habe das Nexus 5 im November 2013 gekauft und kurze Zeit später gerootet und ein Custom Rom draufgespielt etc.

Alles lief rund und ohne jegliche Porbleme.

Vor 2 Wochen jedoch gab es ein riesen Problem.

Zuvor hatte ich die letzte Version von Liquidsmooth auf das Nexus 5 geflasht. Es lief alles super und ohne Probleme. Keine Aussetzter ... nichts.
Ich war gerade dabei ein längeres Youtube Video zu gucken (mit sehr sehr niedrigem Akkustand 3 oder 4 %).
Ich war mir bewusst, dass sich das Nexus jederzeit abschaltet und dies geschah dann schließlich auch.
Ich dachte mir nichts weiter und steckte das Nexus zum aufladen ans Ladegerät.

Ca. eine halbe Stunde später wollte ich das Nexus dann wieder einschalten, jedoch passiert nichts. Nichts... Absolut nichts. Leere Stille. Ich war schockiert.

Ich suchte daraufhin in sämtliche Foren nach möglichen Lösungsansätzen und oder Gründen für das nicht mehr booten des Nexus.

Alle möglichen Versuche das Nexus wieder zum booten zu bekommen schlugen leider fehl.

Lautstärke hoch + Power, Lautstärke runter + Power, Lautstärke hoch + Lautstärke runter + Power, nur Power, nur beider Lautstärke Tasten... mit Strom... ohne Strom... mit anstecken am PC usw.... sämtliche Kombination habe ich ausprobiert.

2 Tage hing das Nexus am Ladekabel, jedoch alles ohne Erfolg.

Es war einfach Tot.
Kein LED Licht, keine Bootanimation, kein Fastboot, kein Recovery, kein Erkennen vom PC, alles schwarz und Tot.

Warum?? Ich weiß es nicht
sad.gif


Habe nichts falsches geflasht und es lief zuvor ja mit dem Custom Rom 2 Wochen locker ohne Probleme.



Da ich das Nexus bei Google gekauft habe, rief ich bei Google Play Germany an . 2 Tage später bekam ich ein nagelneues Nexus 5 und ich musste mein defektes Nexus einschicken.
Jedoch gerootet und mit Custom Rom.
Auf meiner Kreditkarte wurde der Betrag für das neue Nexus vorgemerkt ( AUTH ) um im Falle eines Garantieverlustes das neue Nexus zu bezahlen.

Jetzt sind 2 Wochen vergangen und ich hoffe, dass die Garantie trotzdem greift. Hat jmd von euch Erfahrung damit gemacht?

Das neue Nexus 5 rühre ich nicht an, da ich es im Falle des Garantieverlustes ja zurückschicken möchte.

Halte euch auf dem Laufenden.
 

Maestro2k5

Projektleiter
Mitarbeiter
Beiträge
13.697
Ort
Erfurt
Smartphone
OnePlus 6T
Wenn absolut nichts mehr geht, wird auch bei Google direkt nicht viel mehr gehen. Also denke ich das es kein Problem geben wird. Bisher war da Google auch sehr Kulant.
 

Soulfly999

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.103
Sehe ich auch so. Da wird nichts mehr kommen. Selbst das flashen an sich schließt ja auch keine Gewährleistung aus.


Send with my LG G3 from outer space
 

Montana2

Android Beginner
Beiträge
31
Ich sehe das genau so. Aus Wirtschaftlichen Gründen reparieren die nicht wie lange rum um dir die Schuld geben zu können. Ich denke auch daß du nochmal Glück gehabt hast
 

smurf

Android Beginner
Beiträge
41
Hatte ein ähnliches Problem, gerootetes und geflashtes Gerät eingeschickt, die Kreditkarte wurde nicht belastet.
 

Maestro2k5

Projektleiter
Mitarbeiter
Beiträge
13.697
Ort
Erfurt
Smartphone
OnePlus 6T
Ist ja jetzt ne Weile her, mich würde mal der Ausgang des ganzen interessieren.
 

Similar threads


Top