NAS / WLAN-Fespltte bzw Gehäuse zum einbauen von einer Festplatte

Maestro2k5

Projektleiter
Mitarbeiter
Beiträge
13.684
Ort
Erfurt
Smartphone
OnePlus 6T
Hallo,

Ich suche für mein Heimnetzwerk ein NAS bzw ne WLAN-Festplatte oder nur ein Gehäuse. Hat da jemand ein Tipp. Preisbudget sollte als Gehäuse nicht über 50 Euro und mit Festplatte nicht mehr als 100-120 Euro liegen. Falls es da überhaupt was gibt.
 

kaufinger

Android Beginner
Beiträge
24
Der Beitrag ist zwar jetzt schon ein wenig älter, aber hier vielleicht trotzdem Mal zwei möglichkeiten:
#1: WLAN-Festplattengehäuse für NAS
#2: WLAN-Speicheradapter für Festplatten, USB-Sticks und SD-Karten

Zweiteres kann auch ganz praktisch sein, wenn du auch andere Geräte neben deiner Festplatte anschliessen möchtest.

Oder hast du schon ein Gehäuse gefunden? Wenn ja, welches denn?
 

Maestro2k5

Projektleiter
Mitarbeiter
Beiträge
13.684
Ort
Erfurt
Smartphone
OnePlus 6T
Hallo,

ich bin ganz davon abgekommen letzteres macht aber einen praktischen Eindruck. Danke für den Hinweis.
 

Sakaschi

Entwickler
Beiträge
209
Ort
Herford
Für den Preis kann ich leider nichts empfehlen. Kommt drauf an was du genau willst. Ich kann dir nur ein richtigen NAS empfehlen aber Preis deutlich teurer.

Ich nutze schon seid 6 Monate die DS414j von Synology und bin sehr zufrieden mit 4x4tb wd green Festplatten im raid 5. Man kann auch nur 3 Festplatten verbauen oder 2 oder sich komplett auf 2bay NAS beschränken die sind deutlich günstiger.

DS414j =knapp 230€
1x wd Green 4tb = 150€

Netto (nutzbare) Kapazität bei 4 verbauten 4tb Festplatten im raid 5, 10,6TB



Edit: wenn du raid nicht brauchst, datendurchsatzrate auch nicht so hoch sein muss und wenig Platz brauchst.
Geht auch ein raspberrypi 2 als NAS Lösung dann hängst du einfach 2 Festplatten dran und richtest SMB ein und fertig.
Bist am Ende nur bei 200€ je nach Festplatte

Gesendet von meinem SM-N920C mit Tapatalk
 

Similar threads


Top