Mit Google Maps den Parliament Hill besuchen

Maestro2k5

Projektleiter
Mitarbeiter
Beiträge
13.684
Ort
Erfurt
Smartphone
OnePlus 6T
Mit Google Maps den Parliament Hill besuchen
Google.ca feiert den kanadischen Nationalfeiertag mit einer virtuellen Tour über den Parliament Hill. Millionen von interessierten Android-Nutzern können damit die berühmte Sehenswürdigkeit in der kanadischen Hauptstadt besuchen, ohne jemals einen Fuß dorthin zu setzen. Pünktlich zum Nationalfeiertag am 1. Juli war es soweit. Google Maps wurde um eine Attraktion reicher. Als Teil der Feierlichkeiten präsentierte Google Canada die neue virtuelle Tour und führt Interessierte über den Parliament Hill, Sitz des kanadischen Parlaments.

Eine virtuelle Tour durch den Parliament Hill
Mit Google Street View kann man sich damit von nun an nicht nur entlang der kanadischen Straßen virtuell umsehen, um seine Reiseplanung zu verfeinern, sondern auch einen Blick ins Innere des Parlaments-Gebäudes werfen. Die Navigation nimmt uns mit auf eine Insider-Tour durch das wichtigste Gebäude des politischen Lebens in Kanada und gewährt ungeahnte Einblicke.

Los geht es in der Confederation Hall of Canadians, dem Haupteingang zum zentralen Gebäude des Parlaments. Von hier aus kann der Besucher virtuelle zur Hall of Honour hinunter spazieren und die Bibliothek (Library of Parliament) entdecken. Danach kann man noch einen Abstecher zum House of Commons machen und das "Red Chamber of the Senate" besuchen.

Auf Politiker trifft man dabei allerdings nicht. Dies nicht nur wegen der Sommerpause, sondern weil die Aufnahmen gemacht wurden, als alle Räumlichkeiten leer waren. Trotzdem erhält man tolle Einblicke und kann z. B. so nah heranzoomen, dass man sogar die Titel der Bücher in der Bibliothek lesen kann. So findet man zum Beispiel den „Historical Atlas of Canada“, die „Portraits de patriotes 1836-1838: uvre de Jean-Joseph Girouard“' und den Bildband „Imagining Canada“. Im Foyer des Senats kann man zudem Gemälde der britischen Monarchen bewundern und im Senate Chamber finden sich verschiedene Kriegsszenen an den Wänden.

Neue Parliament Hill Street Views geplant
In den nächsten Monaten will Google Maps die Einblicke zum Parliament Hill noch erweitern. Dann soll man z. B. einen Blick in das Büro des Prime Minister Stephen Harper werfen können oder den Peace Tower und das Büro des Oppositionsführers virtuell besuchen können. Die Aufnahmen dafür wurden an einigen wenigen Tagen im April 2013 gemacht, als die Street View Kameras von Google Maps durch die Hallen des Parliament Hill fuhren. Dabei wurden die Kameras natürlich nicht, wie bei Außenaufnahmen üblich, auf ein Fahrzeug gesetzt, sondern vielmehr auf einen Schiebewagen über das Gelände geschoben.

Die 360°-Tour ist nach Angaben von Google Canada erst der Auftakt zu vielen weiteren Indoor-Einsichten, die man mit Googles Street View plant. Weitere Sehenswürdigkeiten werden in Kürze folgen. So teilte das Unternehmen mit, dass Einsichten auch in die Innenräume vom Calgary Saddledome, dem BC Place Stadium in Vancouver oder dem Royal Ontario Museum möglich sein werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andi

Moderator
Mitarbeiter
Beiträge
1.189
Ort
Stuttgart
Hi,

ich glaub ich stell mich grad zu blöd an, wie kann ich das den besuchen bzw anschauen? Hab Parliament Hill eingegeben, kommt aber nur was aus London xD​
Gruß​
Andi​
 

Andi

Moderator
Mitarbeiter
Beiträge
1.189
Ort
Stuttgart
Hi,

mhm okay also übers Handy funktionierts - aber übern Browser hab ichs nicht mal gefunden. Merkwürdig :)

Gruß

Andi
 

Top