LoDG

T

timemachine

Gast
Manchmal zieht ein einsamer Mann in den weiten des Internet umher und erzählt eine Geschichte von einer Welt die viel bizarrer , komischer und verückter als diese ist.
Heute hatt er beschlossen hier zu bleiben um den EARTH - Usern und den vielen Gästen die hier kurz vorbeischauen davon zu erzählen.

Einsamer Mann:

*räusper* Hm gibs hier keinen Stuhl ? ah da ist ja doch einer , naja sieht wacklig aus wird schon gehen.

Also ich erzähl heute eine Geschichte von einer Welt namens LoGD, man sagt es ist einer Parallelwelt zu dieser und nur wenige wissen wie sie in diese gelangen. Diese Welt ist so irre und seltsam , eine Irrenanstalt ist dagegen nichts. Anderseits ist sie auch so lieblich und schön, und die Götter haben gerne ihre Freude mit den Bewohnern. Ich führe jetzt nicht aus, wie diese Freude so aussehen, schließlich lungern hier auch noch Kinder herum, aber ich kann euch sagen 8o.

Die Welt ist so klein das auf ihr nur ein Dorf und ein großer dunkler Wald Platz hat, und irgendwo in einer Ecke hinten links soll auch noch eine Burg sein, wo ständig ein Prinz oder eine Prinzessin gefangen gehalten wird. Im Dorf tummeln sich allerlei Gestalten herum, Elfen und Tolle, Echsen und Menschen, buntgemischt also. Einige Menschen die in diese Welt gelangen, entscheiden sich spontan als Echse rumzulaufen oder gar als Troll, wahrscheinlich waren sie mit ihren jetzigen Aussehen sowieso nicht zufrieden.

Im großen dunkeln schaurigen Wald , sind die seltsamsten Kreaturen die eigendlich immer nur auf dein jämmerliches Leben und Gold aus sind.
Richtiges Gesindel , und nur die tapfersten Krieger schaffen es sie zu besiegen. Man muss sagen das diese Krieger eigendlich immer halbnackt rumlaufen, so habe ich schon mal ein Kruemelmonster in Rüschenunterhose gesehen =) oder ein Bauermädchen namens AmericanDream die schon mal aufgefallen ist, weil sie mit Klopapier um den Fuss gewickelt herumläuft.
Gut auf dem Plumsklo hält man es wirklch nicht aus , vor allem wenn ein gewisses Monster vor einem dort war, da kann es schon mal passieren das man Klopapier mit sich rumschleppt.

Naja wie gesagt, im Wald tummeln sich die verrücktesten Kreaturen herum so gibts z.b. Mitglied der Bürgerwehr der sich mit seiner Waffe Sack voll Türklinken auf dich stürzt. Wie du meinst , was kann mir schon ein Sack voll Türklinken antun, hast du eine Ahnung.

Wenn ein tapferer Krieger genug Erfahrung gesammelt hat, stellt er sich meist wagemutig seinem Meister und wenn er viel Glück hat, wird er besser und stärker aber meist bekommt man erst ordenlich die Hucke vollgehauen, was dann auch noch um der Scham dir richtige Würze zu geben ganz öffentlich im Dorf rumposaunt wird.

Wie du willst auch in diese Welt ?, das geht nicht wenn ich das Geheimnis verrate wie man dort hinkommt, dann nehmen die dortigen Zauberer und Hexen furchtbare Rache und hexen mir was an. Ich hab schon Verräter gesehen die mit einen roten Pavianhintern rumrennen mussten.
Was soll das heissen wenn ich es dir nicht freiwillig gebe dann wendest du Gewalt an? Sowas würdest du doch nie tun oder?

A) Nein ich bin ein gutmütiger Mensch und verabscheue Gewalt, ich höre lieber der Geschichte zu.

[DLMURL="http://www.kruemelkasten.com/time/Bilder/Fluch.jpg"]B) Du stehst auf und ballerst den einsamen Mann eine, das sein linker Schneidezahn nur so wackelt und entreißt ihm sein Geheimnis was er sich auf einen schmierigen Zettel notiert hat[/DLMURL]

Der einsame Mann reibt sich seine Backe und wackelt vorsichtig an seinen Schneidezahn der prompt darauf ausfälltl.

Grimmig schaut er dich an, das gechieht dir ganz recht, wenn du meinst mir mein Geheimniss stehlen zu können.
Kann ich jetzt fortfahren mit meiner Geschichte?
Wo war ich stehengeblieben............... Achja im Dorf haben sich auch zwei ganz schrecklich verliebt, das Bauernmädchen Blackcat hat sich in den Kruemelmonster den Troll verliebt. Weis der Teufel warum ausgerechnet eine Elfe in einem dicklichen Toll toll findet, wobei ja der vorher eine Elfe war und nachdem er einen Drachen tötete sich in dieses kauzige Wesen verwandelte.
Die zwei jedenfalls flirten jeden Tag im Garten und überhäufen sich mit Geschenken, aber irgenwer hat wohl was gegen ihre Liebe und sie können immer noch nicht heiraten.

Wie jetzt , das intressiert dich nicht, und du willst immer noch in diese Welt? Ich hab dir doch gesagt das es nicht geht und schau dich mal im Spiegel an!

A) Du schaust in den Spiegel und erschrickst dich halb zu Tode, nach Stundenlangen rumgeheule beschliest du für immer hier zu bleiben und der Geschichte weiter zuzuhören am besten mit nem Sack über den Kopf.

[DLMURL="http://www.kruemelkasten.com/logd/referral.php?r=Kruemelmonster"]B) Dir ist dein Aussehen egal, eigendlich hat man eh nichts mehr kaputtmachen können und überhaubt findest du dich jetzt viel schöner und drohst den einsamen Mann: Ich bin Träger der schwarzen stinkenden Socke, zwing mich nicht sie auszuziehen! Der ist zu Tode erschrocken, den ein roter Pavianhintern ist weit harmloser als für immer mit verätzter Nase rumzulaufen und übergibt dir das Geheimnis.[/DLMURL]

Der einsame Mann, schüttelt den Kopf über so viel Unvernunft, aber gut für alle anderen die dageblieben sind wird er die Geschichte weiterzählen, natürlich nicht jeden Tag, denn ab und an muss er zurück in diese verückte Welt um neuen Erzählstoff zu holen, deswegen geht er für heute und irgendwann kommt er sicher zurück...........
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
M

mosi

Gast
immer diese werbung ^^ aber nett verpackt, lassen wir mal durchgehen ^^
 
Top