IFA 2014: Motorola Moto X (2.Generation) offiziell vorgestellt

Soulfly999

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.103
Moto-X.png


Neben der neuen Smartwatch Moto 360 hat Motorola auch das neue Flagschiff Moto X auf der IFA vorgestellt. Es ist das Gerät in der zweiten Generation. Der Preis und Verkaufsstart steht noch nicht fest. Der Preis wird auf jeden Fall variieren, weil man sich das Aussehen per Moto Maker nach belieben selbst zusammenstellen kann. Was der Moto Maker ist und kann haben wir schon einmal geschrieben und kann hier nochmal nachgelesen werden. Das Im Moto X kommt der Qualcomm Snapdragon 801 Quad-Core-Prozessor mit 2,5 GHz zum Einsatz. Dazu der GPU Adreno 330 für die Grafik. Des Weiteren gibt es 2 GB Arbeitsspeicher und 32 GB interner Speicher, der leider nicht per MicroSD-Karte erweitert werden kann. Das Display ist 5,2 Zoll groß und hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel und besteht aus Gorilla Glass 3. Der Akku ist leider recht klein geraten mit 2.300 mAh.

Fotos von Mobilegeeks:
Motorola-Moto-Xplus1-13.jpg


900x600xMotorola-Moto-Xplus1-01.jpg.pagespeed.ic.mnp33ANLJS.jpg


Motorola-Moto-Xplus1-04.jpg


Motorola-Moto-Xplus1-05.jpg


Motorola-Moto-Xplus1-06.jpg


Motorola-Moto-Xplus1-10.jpg


Motorola-Moto-Xplus1-12.jpg



Technische Details:
  • Display: 5,2 Zoll 1080p (Full-HD) AMOLED Display
  • Prozessor: 2,5 GHz Quadcore Qualcomm Snapdragon 801-Prozessor
  • Speicher: 16/32 GB Speicher (nicht erweiterbar!)
  • RAM: 2 GB RAM
  • Kamera: 13 MP (Rück), 2 MP (Fron)
  • Akku: 2.300mAh
  • Konnektivität: NFC, LTE, WLAN 802.11 ac
  • Abmessungen: 72,4 x 140,8 x 3,8-9,9 mm (wegen der abgerundeten Rückseite)
  • Gewicht: 144gramm
  • Preis: ca. 479 - 550 Euro je nach Zusammenstellung per Moto Maker
Hands On Video von Mobilegeeks:

Hands On Video von Mobiflip:


Gruß
euer Soulfly999



Quelle: mobilegeeks | mobiflip
 

Soulfly999

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.103
Bahnt sich vielleicht noch eine weitere kleine Sensation an, laut phandroid kann es sogar sein, dass man das Moto X bald direkt mit entsperrten Bootloader über den Moto Maker bestellen kann. Sollten sich alle Hersteller mal ein Beispiel dran nehmen.

If you don’t know what an unlocked bootloader means, you need to spend more times onAndroid Forums. If you want to hear it straight from the horse’s mouth, just ask Motorola. But for those who already fiend unlocked bootloaders, you’ll be happy to hear that not only will you soon be able to buy a new Moto X 2014 with an unlocked bootloader, but it will be available through Moto Maker.
 
Zuletzt bearbeitet:

Soulfly999

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.103
Heute morgen hat Motorola sein neues Moto X vorgestellt, inzwischen können wir auch ein Verfügbarkeitsdatum liefern: Ab dem 15. September werden Zugangs-Codes zur Individualisierungsplattform Moto Maker versandt, der Zugang wird am 22. September aktiviert. Ungeduldige können den Gutschein für den Moto Maker schon jetzt bei PhoneHouse vorbestellen.
Quelle: Androidnext
 

Similar threads


Top