IFA 2014: Motorola Moto 360 offiziell vorgestellt [Update 08.09.2014]

Soulfly999

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.103
Moto-360.png


Nun ist es auch endlich bei Motorola soweit und es wurde die langerwartete Moto 360 Smartwatch vorgestellt. Für mich einer der schönsten Smartwatch, die es aktuell gibt. Vor allem auch, weil Sie einer klassischen Uhr am nächsten kommt. Die Konkurrenz ist da ja eher eckig.
Die Moto 360 hat ein 1.5 Zoll Display und bietet eine Auflösung von 320 x 290 Pixeln. Die Moto wiegt 44 Gramm und hat natürlich Android Wear als Betriebssystem. Die Rückseite besteht aus Edelstahl. Zudem ist die Moto nach IP67 zertifiziert.

Die Moto 360 erscheint zuerst einmal in schwarz mit schwarzem Lederarmband und einmal in silber mit grauem Lederarmband. Der Preis liegt bei 249 Euro und dürfte wirklich ein Verkaufsschlager werden. Der Verkauf startet in der zweiten Oktoberwoche (KW41).

Moto-360_2.png


Unboxing Video von androidheadlines:


Weiter Bilder:
Motorola-Moto-360-06.jpg

Motorola-Moto-360-01.jpg

Motorola-Moto-360-04.jpg

Motorola-Moto-360-05.jpg

Motorola-Moto-360-06.jpg

motorola-moto-360-ac-8.jpg

motorola-moto-360-ac-13.jpg

Motorola-Moto-360-03.jpg

Motorola-Moto-360-02.jpg


Hands On Video von SlashGear:


Technische Details:
  • Display: 1,56” 320 x 290, 205ppi, LCD mit Hintergrundbeleuchtung, Corning® Gorilla® Glass 3
  • Prozessor: TI OMAP™ 3
  • RAM: 512 MB
  • Speicher: 4 GB interner Speicher
  • Sensoren: Schrittzähler, Optischer Herzfrequenzmesser (PPG)
  • Wasserfestigkeit: IP67
  • Akku: 320 mAh - Kabelloses Laden über Dockingstation (inklusive)
  • Kompatibilität: Smartphones mit Android 4.3 oder höher (Liste der kompatiblen Smartphones: g.co/WearCheck)
  • Betriebssystem: Android Wear™
  • Verbindungen: Bluetooth 4.0 Low Energy
  • Abmessungen: 46 mm Durchmesser, 11.5mm Höhe
  • Gewicht: Modell mit Lederarmband: 49 g
  • Verfügbare Modelle: 1. Helles Edelstahlgehäuse + graues Horween®-Lederarmband, 2. Dunkles Edelstahlgehäuse + schwarzes Horween®-Lederarmband
  • Sonstiges: 1 physische Taste, Vibrationsmotor, Zwei Mikrofone
Update 08.09.2014:
Kaum wurde Sie veröffentlicht schon ist sie anscheinend ausverkauft. Sowohl im Playstore als auch bei Motorola selbst.
Moto_360_out2.png

Moto_360_out.png



Update 10.09.2014:
Tja leider sind das wohl noch nicht alle schlechten Nachrichten zur Moto 360. Wie sich jetzt rausstellt, hat Motorola wohl ein wenig bei der Akkukapazität geschummelt. Nachdem ifixit die Uhr auseinander genommen hat, kam ein 300mAh Akku zum Vorschein statt der angegebenen 320mAh. Ist jetzt nicht ein signifikanter Unterschied aber es stimmt einfach nicht.

Antwort von Motorola dazu:
Nun äußerte sich Motorola selbst zur Akku-Kapazität. Demnach habe man auf dem Akku selbst lediglich die minimale Akku-Kapazität angegeben, nicht aber die typische. Dies begründet man mit zu geringen Platz für den Hinweis. Klingt für mich etwas nach einer Ausrede, da rechts daneben ja noch Platz gewesen wäre, aber Motorola wird schon wissen, was sie da tun.
Quelle: droid-life

moto-360-akku.jpg


Gruß
euer Soulfly999




Quelle: Motorola | mobilegeeks | androidcommunity | androidheadlines | mobiflip
 
Zuletzt bearbeitet:

Soulfly999

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.103
Da hast Du natürlich recht. ;)

Muss da spontan an mein Classic Desire und A2SD denken oder ähnlich. Geht das gescripte jetzt auf der Smartwatch weiter. /ironieoff
 

Soulfly999

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.103
Laut letzten Blogger-Reviews ist die Laufzeit wohl nicht so dolle. Man würde teilweise nicht mal über den Tag kommen. (Weniger als 12 Stunden!)

Quelle: Mobiflip
 

vergilbt

Android 3.X Honeycomb
Beiträge
1.449
Und diese Uhr soll nicht klobig sein... Wer's glaubt, glaubt auch das er damit über den Tag kommt
 

Maestro2k5

Projektleiter
Mitarbeiter
Beiträge
13.684
Ort
Erfurt
Smartphone
OnePlus 6T
Das ist halt das, die meisten Smartwatches halten nicht einmal einen Tag. Da lobe ich mir meine Pebble bin schon im 4ten Tag der Nutzung.
 

Sakaschi

Entwickler
Beiträge
209
Ort
Herford
ich bin mit meiner pebble am 5ten tag und hat noch 50% akku :P

Warum sollte man das nicht vergleichen können? beides sind smartwatches :P
Beide können fast das selbe. Nur das eine hat ein Farbdisplay die pebble nicht.

Dafür geht bei der Moto360 das display aus bei der Pebble ist es permanent an.
 
H

Han the Hun

Gast
Der Golf kann auch fahren und hat eine Gangschaltung - trotzdem ist der Vergleich mit einem Porsche müßig.
 

Soulfly999

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.103
Ach Leute macht doch nix. Ist doch super das wir soviel Auswahl haben und für jeden Geschmack was dabei ist. Allein wegen dem Display kann man die Peeble schon nicht mit den anderen vergleichen. Was sie aber auch nicht schlechter macht. Jedes Gerät hat seine Vor und Nachteile.

Für mich ist das eh alles unnötige Spielzeug. [emoji6]

Send with my LG G3 from outer space
 

Maestro2k5

Projektleiter
Mitarbeiter
Beiträge
13.684
Ort
Erfurt
Smartphone
OnePlus 6T
Kommt halt drauf an was man vergleicht... Im Endeffekt muss es jeder selbst wissen. Ich hatte dieses Jahr viele Smartwatches und habe die mit der für mich besten Leistung gefunden.

Gesendet von meinem LG-D855
 
H

Han the Hun

Gast
Es ging ja nicht um besser/schlechter, sondern um den Vergleich - und der hinkt eben gewaltig.
 

Similar threads


Top