HTC erklärt die neue Ultrapixel Technolgie [Video]

derPianist

Teammitglied a. D.
Beiträge
1.819
Ort
Grevenbroich
HTC macht den Megapixel - Boom nicht mit, könnte man meinen,
bewirbt aber die Kamera des neuen Flaggschiffs HTC One mit dem Begriff der Ultrapixel.
HTCs Director of Special Projects, Symon Whitehorn, erklärt nun, was es mit diesen auf sich hat.

htc-one-werbeclip-screencap-500x282.jpg


In einer knappen Minute möchte uns HTC in einem Video mitteilen, was das neue Flaggschiff HTC One kann, was die Konkurrenz nicht kann. Im folgenden Video präsentiert HTC die Funktionen BoomSound, die News-Übersicht BlinkFeed sowie die kurzen Zoe-Videos.

[video=youtube_share;T-Sgm4z28kw]http://youtu.be/T-Sgm4z28kw[/video]​

Viel informativer ist eine Erklärung der sogenannten Ultrapixel-Kamera in HTCs offiziellem Blog. Symon Whitehorn, der bei HTC für „spezielle Projekte“ verantwortlich ist, erklärt zunächst, warum Megapixel nicht alles sind: Da die in Smartphones verbauten Kameras möglichst klein sein müssen, ist die Menge an Licht, welches die Linse einfangen kann, sehr beschränkt. Möchte man nun im Megapixel-Rennen ganz vorne mitspielen, so wird das beleuchtete Bild auf sehr viele Pixel verteilt, wodurch vor allem bei schlechter Ausleuchtung Bildrauschen entsteht. Wie dieses Beispiel zeigen soll:


UltraComparison2-500x153.png


Nun möchte HTC diesem entgegenwirken und beschränkt deshalb die Auflösung der Bilder auf 4 MP, jeder Pixel bekommt also mehr Licht ab, das Bild gewinnt an Qualität, vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen. Das ganze sollte dann in der Praxis in etwa so aussehen:


HTCOneUltra-500x270.png

Meist werden mit einem Smartphone geschossene Bilder sowieso nicht auf Posterformat vergrößert, wodurch sich die "nur" 4 Megapixel eigentlich nicht negativ bemerkbar machen sollten.

Nun ist natürlich jedem klar, dass man heutzutage aber nicht mehr mit 4 MP Auflösung werben kann, weshalb sich HTC für die Bezeichnung Ultrapixel-Kamera entschlossen hat. Die Praxis wird zeigen, ob man mit einer Auflösung von 2688 x 1520 wirklich ausreichend Details auf einem Digitalfoto erkennt.

Wir halten euch auf dem laufenden.


Quelle: HTC Blog Eintrag | via: /
 

Similar threads


Top