[HowTo][aktuell vom 21.03.2014] Einrichten von adb und fastboot für Windows

cargo

Teammitglied a. D.
Beiträge
628
Ort
Karscht
Ich beschreibe hier die Einrichtung eines Windows PC/Laptop zur Benutzung mit adb/fastboot Befehlen.

1. Voraussetzungen:
1.1 USB Debugging muß aktiviert sein, dazu:

bis Android 2.3
  • unter Einstellungen->Apps->Entwicklung USB-Debugging aktivieren
bis Android 4.1.2 (auch Android 4.0.4)
  • unter Einstellungen->Entwickleroptionen USB-Debugging aktivieren
ab Android 4.2.2/4.3/4.xx

Hier gibt es einige Sicherheitsneuerungen seitens Google, es muß zuerst, in den Einstellungen 7x auf den Eintrag 'Build-Nummer' getippt werden bevor die Entwickleroptionen freigeschaltet werden.

Dazu bei Geräten mit reiner Android Software:
  • Einstellungen->Über das Telefon->7x auf Build-Nummer tippen
bei HTC Firmware:
  • Einstellungen->Info->Software-Information->Mehr->7x auf Build-Nummer tippen
Nach dem das erledigt ist, wurde der Menü Punkt Entwickleroptionen freigeschaltet
  • Einstellungen->Entwickleroptionen nun oben Entwickleroptionen aktivieren und den Menü Punkt USB-Debugging anklicken
1.2. tools Ordner mit den adb und fastboot Dateien herunterladen (siehe Anhang - ist aus dem aktuellen Android SDK vom 21.03.2014)

1.3. die richtigen Treiber für das entsprechende Gerät müssen korrekt installiert sein

1.4. deaktiviert bei neuerer HTC Firmwares die Schnellstart Option (Einstellungen->Power->Schnellstart Haken raus)

2. Einrichtung:
  • die Datei "tools_aus_SDK_adt-bundle-windows-x86_64-20140321.zip" mit einem Packprogramm entpacken (z.B. 7zip)
  • den entpackten Ordner 'tools_aus_SDK_adt-bundle-windows-x86_64-20140321.zip' in tools umbennen
  • kompletten tool Ordner kopieren nach
  • C->Benutzer->[euer Benutzername] (Bsp. C:\Benutzer\cargo)
3. "Funktionstest":
  • euer Gerät (also das Android Smartphone natürlich) per USB mit dem PC/Laptop verbinden
  • Treiber sollten ja schon korrekt installiert sein
  • per Windowstaste+R die Eingabeaufforderung starten, und hier cmd eintippen
  • nun cd tools eintippen (um in den zuvor kopierten tools Ordner zu wechseln)
ist euer Gerät normal gestartet, dann
  • adb devices eintippen
  • nun erscheint (nur beim erstenmal) ein Popup nur ab JB 4.2.2 und neuer!
2013-02-16-ADB-Sicherheitsabfrage-cut_thumb.png
  • dieser muß natürlich zugelassen werden
Ausgabe:
C:\Users\cargo>cd tools
C:\Users\cargo\tools>adb devices

* daemon not running. starting it now on port 5037 *
* daemon started successfully *
List of devices attached

HTxxxxxxx device (<- statt xxx steht dort natürlich eurer Seriennummer)
C:\Users\cargo\tools>
startet nun einmal in den Bootloader/Fastboot Modus (haben nicht alle Hersteller aktiviert)

  • und tippt das ein fastboot devices
Ausgabe:
C:\Users\cargo>cd tools
C:\Users\cargo\tools>fastboot devices
HTxxxxx fastboot (<- statt xxx steht dort natürlich eurer Seriennummer)
C:\Users\cargo\tools>


So, das war's erstmal...


Hier die Downloadquelle: hier
 

Anhänge

G Tom

Teammitglied a. D
Beiträge
709
Ort
Bayern
Hatte extrem Probleme mit Treiber fürn Fastboot. Weder LGs Treiber noch Googles ADB Treiber half

Am ende bekam ich heraus, dass windoof hätte den treiber finden sollen per update?! Naja hab ne abgespeckte windoof version mit vielen deaktivierten diensten. Lag vielleicht daran..

Jedenfalls bin ich nach 2 tagen suchen auf eine treiber.zip gestoßen auf xda (link finde ich nicht mehr..)
Und hab den treiber dann manuell installiert und es klappte!!

Hier der DL Link der treiber.zip:
Android

!! Treibersignatur bei Windows deaktivieren !!

Installation:
Im Gerätemanager doppelklick auf das androiddevice klicken (mit dem ausrufezeichen im icon) und treiber manuell/vom computer installieren. Dort den ordner der extrahierten zip angeben und er sollte die Treiber installieren und danach müsste alles funktionieren!
 
Zuletzt bearbeitet:

Similar threads


Top