[GT-P31XX] Root The Tab 2

Dexxmor

Teammitglied a. D.
Beiträge
1.084
Ort
Irgendwo im Netz
So du willst also Rooten?
Sicher?
Ganz sicher?
Wirklich?

Ok, dann vergewissere dich bitte das du folgendes kannst:

Lesen (sehr wichtig!) :D
Das gelesene verstehen (sehr wichtig!) 8)


Vergewissere dich bitte auch, das du folgendes hast:

Ein Gehirn (sehr wichtig!) :thumbsup:

Des weiteren gilt, du bist für das was du machst selbst verantwortlich. Alles was du jetzt machst, passiert auf eigene Gefahr!



Rooten unter Windows:
Vergewissere dich das du Samsung KIES installiert hast, wird für die USB Treiber benötigt.

Root unter 4.0.3

Du hast noch 4.0.3 auf dem Tab 2 7 Zoll? Schätze dich Glücklich, einfach hier Klicken und die Datei ausführen, fertig ist der Root :thumbsup:



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Root unter 4.0.4

Holt euch ODIN Klick mich

Holt euch den CF Root: GT-P3100 und GT-P3110

Entpackt das CF Root zip bis ihr eine tar.md5 Datei habt.

Öffnet jetzt ODIN und lasst euer Tab 2 in den Download Modus Booten (VolDown+Power)

Als PDA wählt ihr die tar.md5 Datei.

Verbindet nun das Tab 2 mit eurem PC

Seit euch sicher, das Repartition nicht angetickt ist.

Klickt den Start Button.

Sobald PASS steht, rebootet das Tab

Glückwunsch!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Als nächstes die Root Anleitung unter Linux:

[align=center]Hier die Anleitung, um mit dem Pinguin dein Tab zu Rooten.

Was benötigen wir?



[DLMURL="http://www.stupidedia.org/stupi/Gehirn"]Hirn[/DLMURL].
[DLMURL="http://www.glassechidna.com.au/products/heimdall/"]Heimdall[/DLMURL]. Nehmt hier 1.3.1! 1.3.2 wird euer Tab bricken.
[DLMURL="http://www.stupidedia.org/stupi/Hirnlos"]Die Begabung zu Lesen, und das gelesene Mental zu verarbeiten[/DLMURL].
ADB Treiber bzw. um es richtig auszudrücken, die 51-android-rules. Diese werden als Anhang an diesen Post geliefert, die sh.datei muss als Root ausgeführt werden.
Hab ich erwähnt, das ihr eine graue schwabbelige Masse im Kopf braucht?
Ein Tab.....aber ohne wäre der Post hier auch Sinnlos :D
Angereichertes Uran zweihunder......Ach mist, falsche Anleitung :w00t00:
Die Supersu.zip, parkt diese auf eurer SD Karte.
Ein Recovery.img von Clockworkmod, wählt hier das image für 3100/3110 (welches Gerät ihr habt fällt unter "Habt ihr Hirn?")
[/align]



Wer es sich zutraut, kann die Anleitung auch auf andere (Samsung) Geräte übertragen. Hierbei muss jedoch beachtet werden, das die Erforderlichen Dateien zum jeweiligen Gerät passen müssen!



Habt ihr die sh.datei benutzt? Nein? Dann macht es endlich! Ausser ihr habt schon die 51 Android Rules.


Als nächstes installiert ihr euch Heimdall, wie schon Oben erwähnt nehmt die 1.3.1 Version von Heimdall.
Wenn ihr das recovery.img runtergeladen habt, wechselt ihr in den Ordner, indem das Image liegt und öffnet diesen im Terminal.
Jetzt bringt ihr euer Tab in den Download Modus (Tab ausschalten und mit Power und Volume - wieder starten, bestätigen das ihr Fortfahren wollt) Schließt euer Tab an den PC an.
Jetzt schreibt ihr im Terminal:

sudo (was auch sonst? nur als Root könnt ihr Root rechte bekommen)

Code:
heimdall flash --recovery recovery.img
Heimdall wird euer Tab Erkennen und die restlichen Files (Pit) Runterladen.
Jetzt wird das Recovery.img geflasht

Schaut auf das Log, das vom Terminal ausgegeben wird.
Nachdem auch das Überstanden ist, rebootet das Tab (Ca. 10 Sekunden die Power Taste Drücken)

Um ins CWM zu Booten, Power und Volume + zusammendrücken, beim Zweiten Auftauchen des Galaxy Tab 2 Logos, Power Taste loslassen.

Jetzt wählen wir im CWM "Choose Zip from SD Card" und navigieren zur Supersu.zip
Diese müssen wir jetzt Flashen, sobald auch das geschafft ist, könnt ihr ganz normal Booten und habt Root Rechte auf eurem Tab. In seltenen Fällen muss noch ein Recovery Fix vor der Supersu.zip geflasht werden.

Dieser Weg wurde von mir mit dem Tab 2 / Firmware 4.0.4 erfolgreich begangen.
 

Anhänge

Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Similar threads


Top