Großes Update von Chainfire's SuperSU App

Soulfly999

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.103
SuperSU.png

Die App SuperSU von Chainfire ist wirklich jedem ein Begriff, der sich mit Root & Co. auskennt. Über SuperSU lässt man pro App den Root-Zugriff auf Nachfrage zu bzw. verbietet diesen.

Das letzte Update 2.13 von Chainfire ist diesmal wieder etwas größer. Zudem ist SuperSU nun auch im Amazon Appstore erhältlich. Einige der Verbesserungen ist die Unterstützung von AOSP Roms und Android L.


Komplettes Changelog:
  • Improved support for Android TV (adjusted icon, disable some features, use device default theme by default, etc)
  • Parse UID names to numbers manually if the system fails to do it
  • Fix system user not gaining root even if “trust system user” enabled
  • Transition to init context if started in init_shell context (if possible)
  • Adjust boot sequence for encrypted devices
  • Support MCS for -cn/–context switch
  • Silence a larger number of audits on latest AOSP/L
  • Many small changes to fix support for latest AOSP/L
  • Secondary users are no longer able to change trust system or respect CM settings
  • Added experimental supolicy binary
  • Check for removed apps at boot, and forget their settings if re-authentication is enabled
  • Amazon Appstore support
  • Remove APK restriction to install to ARM and X86 only (issue for MIPS)
  • Notify interested apps (with root granted) when overlays need to be hidden
  • Transition to init context if started in kernel context
  • Experimental builds for armeabi-v7a, arm64-v8a, x86-64, mips, mips64
  • Fixed erroneous fd close that could cause su session freezes
  • Fixed occasional freezes and wrong exit code in sugote
  • Remove busybox dependency in TWRP/CWM binary updater
  • Fixed missing sugote-mksh in backupscript
  • Fixed install script wiping out SuperSU Pro
  • Added option to disable mount namespace separation
  • Fix bug where grant as default access still showed a prompt
  • Added reboot button in dialog after binary update
  • Added tapjacking protection – may cause issues with screen dimming apps!
  • Added removing Team Venom SU
  • Added new dalvik-cache paths to clear on package maintenance
  • Fix exitcode sometimes being wrong when full content logging is enabled
  • Fix automatic OTA survival
  • Updated language files

Download Chainfire: UPDATE-SuperSU-v2.13.zip oder im Playstore

Gruß
Soulfly999



Quelle: Google+
 
Zuletzt bearbeitet:

Soulfly999

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.103
@Eisbaer-Dan das ist doch nur die App-Version oder?

Im Amazon Store steht allerdings 2.12? Bin verwirrt. Die SuperSu App hat sich aber bei mir auf 2.13 upgedatet:
supersu2.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Eisbaer-Dan

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.684
Ort
Berlin
Ich hab mir gestern abend das update auf 2.13 selbst geflasht.
Gibt es nen Unterschied zwischen der Version ausm Playstore und der zum selber flashen? Sollte doch eigentlich nicht sein
 

Soulfly999

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.103
Die App-Version ist glaube ich nicht entscheidend? Denke das wird wohl in der nächsten Zeit aktualisiert werden. Vielleicht hat er aber auch nur vergessen, die Versionsnummer im Store hochzusetzen? Wer weiß das schon.

Einfach schauen was die App sagt.
 

yogibaer78

Android Beginner
Beiträge
14
Also bei mir steht auch immer noch 2.01?
Und Binary hat sich nix geupdatet bis jetzt?
Hmmm... Eventuell mal reinstallieren?
*edit*
So reinstallieren über Google play hat nix gebracht!
Über Amazon appstore download bin ich zumindest auf Version 2.12 jetzt.
Aber 2.14 auch nicht?
Aktualisiert sich wohl nur als zip installierte wie es aussieht.

--------------------------------
Wer Fehler findet, darf sie behalten! ;-)
Gepostet mit tapatalk von meinem LG G3
 
Zuletzt bearbeitet:

Soulfly999

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.103
Ne das kann nicht sein. Ich habe es auf meinem G3 definitiv nur geupdated ohne zu flashen. Ist ja seltsam. Evtl. zurückgezogen? Keine Ahnung?
 

Similar threads


Top