Google startet Notiz-Dienst "Keep"

derPianist

Teammitglied a. D.
Beiträge
1.819
Ort
Grevenbroich
Google hat Keep, einen neuen Dienst für das Synchronisieren von Notizen offiziell gestartet.
In einem Blogpost stellte das Unternehmen aus Mountain View den neuen Dienst vor.



1WTvSGYT5gv3Y_ztyaNwhob2tylGtcpa88H9jc89MLgyVsuQFuYy0esd5yxoAoWuv4Y-=w705


Auf einfache und schöne Weise können ToDo Listen, Notizen und anderes was man sich merken möchte verwaltet werden. Den Notizen kann man ebenfalls Fotos zufügen.


Der gesamte Dienst Keep läuft auf Android über eine eigene App und als Webdienst im Browser. Das ganze synchronisiert über euren Google Account, bzw. läuft über Google Drive, dem Cloud-Dienst.


blog-widget_2.png
blog-hero.png


Ein Widget kann man sich auf den Homescreen und auch auf den Lockscreen legen. Notizen lassen sich nach Farben sortieren und ordnen.


Ich finde den Dienst durchaus gelungen und er ersetzt bei mir alle anderen ToDo Apps. Das Design ist vollauf gelungen und erinnert stark an Google+ und an die Google Now Karten. Schauen wir mal, was Keep in Zukunft an Funktionen erhalten wird.



Quelle:
Google | via: / | Entry Photos: by Google @PlayStore @Blogspot
 

Similar threads


Top