[Gerücht] Android 4.3, evtl ein UI Switcher?

Dexxmor

Teammitglied a. D.
Beiträge
1.084
Ort
Irgendwo im Netz
Wir alle kennen sie, viele mögen sie, manche hassen sie:

Hersteller Oberflächen wie Touchwiz, Sense und Co.

In einem, vom Israelischen Android Blog "Geekspot", abgefangenen Screenshot der Seite http://androidfiles.org/hasoon2000/ , soll als Feature von Android 4.3 ein UI Switcher enthalten sein.

andro.png


Damit wäre es möglich z.B. zwischen HTC Sense und purem Android hin und her zu "Switchen" und so sein Interface zu wählen, ohne gleich auf Custom ROMs ausweichen zu müssen.

Wenn das stimmen sollte werde ich vor Freude im Dreieck hüpfen und mit mir Tausende von Android Fans auch.

Was haltet ihr von der Idee, den Endnutzer sein "Wahl Interface" selbst bestimmen zu lassen? Diskutiert hier.

Quelle:
Cristiano Matos
Cristiano Matos

Bild Quelle:
Cristiano Matos
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

merhans

Android 2.2 Froyo
Beiträge
1.953
Lässt wohl wieder die Gerüchte über das Nexus Programm aufkommen, fände ich äußerst lobenswert. Wenn auch die benötigten sourcen freigegeben werden wäre es traumhaft.

Gesendet von meinem Find 5 mit Tapatalk 2
 

Maestro2k5

Projektleiter
Mitarbeiter
Beiträge
13.682
Ort
Erfurt
Smartphone
OnePlus 6T
Und für die Hersteller weniger Arbeit, wenn sie halt Ihre UI nicht mehr für ältere Modelle anbieten wollen, brauchen sie diese ja nicht mehr anbieten und der Nutzer hat dennoch ein aktuelles System.
 
B

BEAUN

Gast
Wäre doch genial.

Ich glaube sowieso nicht, dass mit Android 4.3 nur die Änderungen kommen die auch im leak des nexus 4 sind.
Vielleicht will uns Google mit dem 4.3 leak und dem 4.3 auf dem gs4 Google edition auch einfach nur in die irre führen.

Gesendet von meinem Xperia S mit Tapatalk 4 Beta
 

Maestro2k5

Projektleiter
Mitarbeiter
Beiträge
13.682
Ort
Erfurt
Smartphone
OnePlus 6T
Das stimmt, ich bin aber davon ausgegangen das dies wohl einfacher ist als noch die komplette Oberfläche anzupassen z.B Sense.
 

D13G

Android 1.1
Beiträge
261
Ort
Monschau
ich selber glaube das diese funktion den google editionen vorbehalten bleibt...

Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk 4 Beta
 

hellsgod

Entwickler
Beiträge
1.795
Ort
Haag
Es wird schon lange davon geredet, dass ab Version "X" die Android Updates direkt von Google kommen und die Herstelleroberflächen, Apps usw. dann vom Hersteller aktualisiert werden. Das könnte zumindest mal eine erste Vorbereitung darauf sein :)

hells

Mit einem paranoiden Nexus 4 und hells-Core gesendet
 

merhans

Android 2.2 Froyo
Beiträge
1.953
Naja Updates direkt von Google wird es nie für alle Geräte geben, alleine Samsung hat doch schon ca 200 verschiedene Android Devices auf den Markt gebracht, da dann das jeweilige Update anpassen und testen lohnt sich nicht
 

Maestro2k5

Projektleiter
Mitarbeiter
Beiträge
13.682
Ort
Erfurt
Smartphone
OnePlus 6T
Es muss ja nicht zwingend direkt von Google kommen, ich stelle es mir auch so vor wenn man in ein Gerät X nur noch wenig Zeit investieren möchte ist es doch einfacher nur noch das System ohne Oberfläche anzupassen.
 

merhans

Android 2.2 Froyo
Beiträge
1.953
Klar, aber ich kann es abwarten.
Bei Samsung bin ich mir sicher, das das nicht der Fall sein wird.
Auch HTC macht ja lieber ein neues Gerät wie saubere Updates.
Deswegen suche ich mir nur noch Geräte mit Google oder Custom Rom Support von Herstellern die auch die Sourcen bereit stellen aus
 

hellsgod

Entwickler
Beiträge
1.795
Ort
Haag
Man hätte da mMn härter durchgreifen müssen, dass es gar nie so weit kommt, dass Hersteller das Syetem so weit verbasteln. Touch Wiz und Sense sind eher Android Forks als einfache "Herstelleroberflächen". Mir ist es schlussendlich egal, ich bin zufrieden mit dem N4 und werde bei der Nexus Linie bleiben.

hells

Mit einem paranoiden Nexus 4 und hells-Core gesendet
 

Maestro2k5

Projektleiter
Mitarbeiter
Beiträge
13.682
Ort
Erfurt
Smartphone
OnePlus 6T
Ich für meinen Teil finde Sense echt klasse, und als einfachen Android-Aufsatz würde ich das ganze auch auf anderen Modellen nutzen.

Aber man hätte es sicher von Beginn an festlegen sollen, das die Hersteller nur den Aufsatz bauen, und sonst das Grundsystem so belassen, das wäre sicher für viele Interessant.
 

Top