Flecken-Weg-Tipps

Maestro2k5

Projektleiter
Mitarbeiter
Beiträge
13.684
Ort
Erfurt
Smartphone
OnePlus 6T
[align=center]Flecken-Weg-Tipps

[align=left]Tipp 1
Verfärbte Wäsche über Nacht in reichlich Salzwasser einlegen. Am nächsten Tag das ganze einfach in die Waschmaschine und das Missgeschick ist behoben.


Tipp 2
Mit Glyzerin aus der Apotheke, kann man ganz leicht Lippenstiftflecken entfernen. Einfach das Glyzerin mit einem Wattebausch auf den Fleck auftragen.


Tipp 3
Wenn Bier verschüttet wurde, einfach mit Geschirrspülmittel bearbeiten. Bei besonders hartnäckigen Flecken hilft eine Essiglösung.


Tipp 4
Wenn euch etwas frisches Eigelb auf das Tischtuch gekommen ist, dann tupft die Stelle einfach mit etwas feuchten Salz ein. Das ganze lasst Ihr einen Moment einwirken. Anschließend mit klarem kalten Wasser ausspülen.


Tipp 5
Kugelschreibflecken könnt Ihr ganz leicht entfernen indem Ihr diese mit reichlich Haarspray besprüht, die feuchte Fläche dann solange mit einem sauberen, trockenen Tuch abreiben, bis die Flecken verschwunden sind.


Tipp 6
Spinatflecken könnt Ihr mit rohen Kartoffelstücken abreiben und anschließend mit warmen Seifenwasser auswaschen.


Tipp 7
Wenn Ihr beim Waldspaziergang oder Gartenarbeit, nicht richtig aufgepasst habt und euch ein Harzfleck habt. So verschwinden die Harzflecken ganz einfach. Das Harzfleck an der Kleidung einfach mit Butter einreiben und nach einer kurzen Einwirkzeit ganz normal Waschen.


Tipp 8
Tintenflecken verschwinden, wenn darauf ein milchgetränkter Wattebausch gedrückt wird. Das ganze kurz einwirken lassen. Anschließend mit milder Seifenlauge auswaschen.


Tipp 9
Fett- und Ölflecken auf Lederjacken - sofort mit Magnesium (aus der Apotheke) bestreuen das ganze einen Tag einwirken lassen und anschließend ausbürsten.


Tipp 10
Kaugummireste am Pulli? Dann ab mit dem ganzen in das Gefrierfach. Meistens lassen sich dann einfach die Kaugummireste abkratzen. Wenn nicht: einfach vorsichtig mit Lackbenzin nach reiben.


Tipp 11
Hartnäckige Schweißflecken an Blusen oder T-Shirts vor dem normalen Waschen in warmen Essigwasser einweichen.
[/align][/align]
 
B

Boje

Gast
Das sind ja echt interessante Tipps. Ich glaube, dass ich da mal ausprobieren werde, ob die wirklich funktionieren. Das mit dem Gefrierfach und dem Kaugummi kann ich mir schon vorstellen. Aber meinen Pulli einzufrieren? Ich weiß ja nicht.
 
J

Jessy

Gast
Hallo,
tolle Tipps, die auch sehr einleuchten klingen, das kann man sich mal merken, wenn man in die Verlegenheit kommt.

Ich hätte da auch noch ein Tipp, für Teppichflecken, oder besonders auch bei der Autopflege z.b. bei den Stoffsitzen, im Kofferraum oder die Teppichfussmatten.

Das Reinigen und die Flecken kann man sehr gut mit Sidolin beheben.
Selbst im Kofferraum, wenn dort etwas schmiere auf dem Teppich ist, lässt es sich ganz gut damit reinigen.

Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht.
 
M

Mohnbrötchen

Gast
Ich schwöre ja auf Dr Beckmanns Fleckenteufel. Der killt so ziemlich alles. Kennt das jemand? Diese kleinen türkisen Fläschchen an denen man im Supermarkt so gern vorbeiläuft. Sollte man aber nicht. Erst recht nicht, wenn man so gern Kaffetassen und Aschenbecher umkippt, wie ich das von Zeit zu Zeit tue. Ausserdem machen Kids ja auch gern mal ein wenig Dreck, welchen man eben nicht so eben wegbekommt.
Aber den Tipp mit dem Kaugummi im Kühlschrank muss ich mir merken.
Linda
 
G

gogogadget

Gast
Den Tipp mit dem Kaugummi und dem Kühlschrank kannte ich auch noch nicht, aber werde ich bei nächster Gelegenheit mal testen! Ich bräuchte mal einen Tipp wie ich meine Haustür gewaltlos öffne, wenn ich mal wieder meinen Schlüssel verlegt habe!:( Heute musste ich zum 2. Mal innerhalb eines Monats vom Schlüsseldienst Stolberg gebrauch machen!:(
 
T

TriZtan

Gast
Tipp2: mit Glyzerin aus der Apotheke arbeite ich nur, wenn ich Shisha rauche und meinen Tabak damit beträufle damit das mehr qualmt.
 

Similar threads


Top