Erste Ausbaustufe: KFZ-Abmeldung ab 1. Januar 2015 von zu Hause aus Online möglich

Soulfly999

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.103
Rubbel-Plakette-Nummernschild.jpg


Von den ganzen Behördengängen ist dieser hier, der von mir meist gehasste. Und zwar der Gang zur KFZ-Zulassungsstelle. Jetzt nicht wegen den Beamten, die dort arbeiten, sondern weil die Öffnungszeiten als Arbeitnehmer unmöglich sind und es dort immer ewig dauert, bis man dran kommt. Vermutlich kennt Ihr das genauso.

Ab dem 01. Januar 2015 ändert sich das jetzt zumindest schon mal ein wenig. Ab dann kann jeder sein KFZ bequem von zu Hause aus schon einmal abmelden. Das gilt allerdings erstmal auch nur für Fahrzeuge, die ab dem 1. Januar 2015 zugelassen werden. Ich weiß es ist nicht viel aber immerhin kann man erkennen, wo die Reise hingehen soll.
Ab 2015 wird dazu auf dem Nummernschild und Fahrzeugschein ein Sicherheitscode hinterlegt. Eine Bestätigung der Abmeldung erhält man auf Wunsch entweder auf dem Postweg oder unter Nutzung von den Email-Post-Service DE-Mail zugestellt. Auf der Internetseite www.strassenverkehrsamt.de der STVA sind die zuständigen KFZ-Zulassungsbehörden sortiert nach Postleitzahlen hinterlegt.

Dies ist aber nur die erste Ausbaustufe. In Zukunft soll es aber auch möglich sein, die Um- und Anmeldung des KFZ online durchführen zu können. Ab wann das genau funktioniert soll ist allerdings noch offen.
Weitere Vorteile gibt es dann auch bei der Ummeldung eines Neuwagens, der direkt beim Kauf erfolgen und somit dann das Fahrzeug schneller an den Käufer übertragen werden kann.

Weitere Änderung beim Wohnortwechsel:
Neben der Online-Abmeldung ändert sich ab dem 1. Januar 2015 auch die Mitnahme des Kennzeichens beim Wohnortswechsel. Bis dato musste das KFZ an dem neuen Wohnort/Bundesland immer nach einer gewissen Zeit umgemeldet werden.
Nun darf man das KFZ-Kennzeichen in eine andere Stadt oder auch in ein anderes Bundesland mitnehmen. Das Gleiche gilt auch bei einem Halterwechsel. Der neue Halter kann das bestehende Kennzeichen übernehmen und muss dieses nicht mehr tauschen.

Gruß
euer Soulfly999


Quelle: mobilfunk-talk
 
Zuletzt bearbeitet:

Soulfly999

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.103
Nö hat mal nix mit Android zu tun, schlimm? Steht das hier irgendwo geschrieben, dass es nur um Android in den News gehen darf?

Fand die Information trotzdem interessant. Naja man kanns auch nicht allen Recht machen.

gruß
 

Maestro2k5

Projektleiter
Mitarbeiter
Beiträge
13.682
Ort
Erfurt
Smartphone
OnePlus 6T
Da wir auch Nicht-Android Bereiche haben ist auch die eine oder andere News ab von Android durchaus interessant. Ich fand es auf jedenfall lesenswert. Mich würde freuen wenn es noch mehr Online Behörden gänge gäbe.
 

Similar threads


Top