Das Altern des Mannes

Maestro2k5

Projektleiter
Mitarbeiter
Beiträge
13.682
Ort
Erfurt
Smartphone
OnePlus 6T
Ach, wir Männer haben es schwer,

wenn wir altern, mehr und mehr!

Früher waren wir, im Vertrauen,

ja immer schöner als die Frauen.

Auch wird der Mann ein bisschen pampig

und so wie ich, auch langsam schlampig.

Dann ist es aus mit Sex und Saufen,

du kannst dir nicht einmal die Haare raufen.

Vorne grau und hinten kahl

und die Jugend war einmal.

Haare wachsen aus den Ohren,

der Geruchssinn geht verloren.

Dafür hast du schwer zu kämpfen,

um den Nasensaft zu dämpfen,

der sich an den Spitzen sammelt

und in Tropfen runterbammelt.

Flach und kahl liegt die Pupille

trotz der scharf geschliffnen Brille.

Deine Zähne werden lose,

denn du hast Paradontose.

Schmerzhaft, wie sie einst gekommen,

werden sie herausgenommen.

Und das künstliche Gebiss

ist sehr oft ein Hindernis.

Im Profil bist du sehr kläglich,

denn dein Bauchumfang wächst täglich.

Und der kleine Nabelfleck

liegt ganz tief und voller Dreck.

Aber südlich von dem Nabel

bist du auch nicht mehr passabel.

Unten wird die Bauchhaut faltig,

der Urin ist zuckerhaltig.

Der Popo, einst straff und rund,

leidet stark an Muskelschwund.

Ja, des Mastdarms welke Falten

können kaum den Kot noch halten.

Und wenn dann einmal ein Wind entfleucht,

wird das Hemd auch meistens feucht.

Nächtlich stören deinen Frieden

walnussgroße Hämorrhoiden.

Und die einst mobile gute

sogenannte Wünschelrute

hängt nur noch als schlapper Schlauch

unterm faltenreichen Bauch.

Ihre Schwellung hat nach oben

sich zu einem Nichts verschoben.

Und sie ist an dieser Stelle

keine reine Freudenquelle.

Ja, die holde Weiblichkeit

wittert das und weiß Bescheid,

schmunzelt und kommt zu dem Schluss,

der ist sittsam, weil er muss!

Weiter unten, nicht zu schildern,

fehlt es nicht an bunten Bildern.

Wo der Hüftknochen mündet,

ist der Ischiasnerv entzündet.

Von den Knien bis zu den Haxen

sind Krampfadern gewachsen.

Borsten hast du an den Waden,

die auch deiner Schönheit schaden.

Dazu kommen in der Regel

auch noch eingewachsene Nägel.

Obendrauf noch Hühneraugen,

die zum Fußball nicht mehr taugen.

Und da fragt manch braver Falter:

"Bin ich noch rüstig für mein Alter?"

Dabei ist der Ar*** ein Filz,

wurmstichig wie ein Fliegenpilz.

Wer das weiß, was ihm noch droht,

schießt sich lieber selber tot
 

Similar threads


Top