CyanogenMod 10.1 (4.2.1 r1.2 | JOP40G)

derPianist

Teammitglied a. D.
Beiträge
1.819
Ort
Grevenbroich
CyanogenMod 10.1 (4.2.2 | JDQ39)


WICHTIGER HINWEIS: Weder ich, noch Android-Port.de, übernehmen eine Garantie auf Erfolg, oder die Haftung für jegliche Beschädigungen an eurem "Samsung Galaxy Nexus". Wenn ihr nicht sicher seit, was ihr macht, könnt ihr hier gerne Fragen stellen, aber wenn ihr danach immer noch nicht genau wisst, was ihr tut: Lasst es bleiben!
[align=left]NIGHTLYS verfügbar
MONTHLYS noch nicht verfügbar
RELEASE CANDITATE
noch nicht verfügbar
STABLE noch nicht verfügbar [/align]
(letztes Update: 09.01.2013)
[align=center]
  • [align=center]
    • Standard Android 4.1.2 Funktionen
    • Power Menü: Reboot, Screenshot, Profile
    • Lockscreen: Kalender, Wetter, eigene Shortcuts, Quick Unlock, Lockscreen vor Passworteingabe,
    • LED Einstellungen
    • Uhr und Statusbar Tweaks = Prozentanzeige, etc...
    • IME Auswahl Toggle
    • Statusbar Toggles (WLAN, Daten, GPS, ...)
    • Datei Manager integriert
    • Helligkeit durch Statusbar Sliden
    • Variable Rastergröße der Musterentsperrung
    • CyanogenMOD Apollo Musik Player
    • Emoji Icon Support
    • CyanogenMOD Trebuchet Launcher (ähnelt Nova & Apex)
    • Navigations Leiste verändern
    [/align]
[/align]
(letztes Update: 09.01.2013)
(bekannte Probleme, Addons, ...)
(letztes Update: 09.01.2013)
(Screenhots. Zum Ansehen bitte klicken!)
(letztes Update: 09.01.2013)

/
[align=center]Neu Installation:
1. Neustart ins Recovery
2. Full-Wipe
3. CyanogenMOD.ZIP flashen
4. Aktuelle GAPPS flashen
5. Neustart

Update:
1. Neustart ins Recovery
2. Dalvik Cache + Cache Partition WIPEN
3. CyanogenMOD.zip flashen
4. Neustart
[/align]
(letztes Update: 09.01.2013)
[DLMURL="http://get.cm/?device=maguro"]OFFIZIELLE NIGHTLY BUILDS[/DLMURL] (get.cm)

Ab sofort sind die täglichen offiziellen Nightly Builds online!

RAFAEL SALAS REVISION BUILDS (plus.google)

(Revisions vom CyanogenMOD Galaxy Nexus Chef Entwickler Rafael Salas)

EUROSKANK NIGHTLY BUILDS(fitsnugly.euroskank)

(Nightlys von Fitsnugly, alle aktuellen Änderungen an CM10 werden eingefügt)

[DLMURL="http://goo.im/gapps"]GOOGLE APPS[/DLMURL] (goo.im)

(Aktuellste Google Apps. Bitte das Package für CyanogenMod 10.0.x herunterladen!)
(letztes Update: 09.01.2013)

Begriffserklärung für Neulinge und alle alten, alten Hasen
NIGHTLY Versionen:


Mit NIGHTLY Versionen sind Direkt von CyanogenMod selbst selbst
erstellte Versionen von CyanogenMod. Eine Nightly Version wird
automatisch erstellt. Die NIGHTLY Versionen von CyanogenMod sind
Vergleichbar mit Beta Versionen von anderen ROMs. In den NIGHTLYS findet
man meist neue Funktionen und Modifikationen die aber durchaus noch
Fehler enthalten können.

M-Series:

Ab sofort gibt es die sogenannte M-Series. Dabei handelt es sich um
stabile Versionen, die immer zu Anfang eines Monats veröffentlicht
werden. Die M-Series sollen absolut alltagstauglich, sprich: frei von
Bugs sein! Damit kommt CM nicht nur den Entwicklern von KANG-Versionen
entgegen, die möglichst immer auf der letzten Nightly aufbauen wollen,
sondern auch den nicht so flashfreudigen Endnutzern, die keine Lust
haben jeden Tag eine Nightly zu flashen.
Die M-Series ist z.B. vergleichbar mit den Milestones von AOKP. Das M
steht für 'Milestone', 'Monthly' oder 'Meins! Alles meins!'... man weiß
es nicht so genau! Die erste M-Series für unser MAGURO ist die M1 vom.
Die ZIPs der M-Series sind getaggt mit: EXPERIMENTAL, dem
Veröffentlichungsdatum und der M-Version.

KANG Version:

Sind im Prinzip auch NIGHTLY Versionen, nur das sie nicht automatisch
erstellt werdem, sondern von den Usern bzw. der Community selbst. In den
aktuellen KANGS findet mach z.B eine andere Bootanimation, einen
Dateimanager und durchaus andere Modifikationen die es nicht in die
NIGHTLY Versionen geschafft haben, oder es nicht von Offizieller Seite
nicht gewollt war.

RC - Release Candidate Version:

Ein Release Candidate kurz RC ist eine so genannte Vorabversion zum
Release bzw. der Stable Version. In diesen Versionen sind bereits alle
Funktionen die auch später in der Stable Version sind verfügbar und
nutzbar. In der RC sind auch alle bis dahin verfügbaren
Fehlerbeseitigungen enhalten. Für gewöhnlich wird aus der letzten RC
Version wird dann eine Stable Version.

Stable Version:

Die Stable Version wird auch als Release Version bezeichnet, in dieser
sind alle Funktionen nutzbar, und wenn alles gut läuft auch keine Fehler
mehr zu finden. Mit der Stable Version wird auch meist ein
Versionssprung gemacht z.B. von 9.0 auf 9.1 usw.

GAPPS - Google Apps Paket:

Mit den GAPPS ist eine Ansammlung an Google-Apps/LIBS usw. gemeint, die
für das ROM zwar wichtig sind, aber nicht direkt in das ROM.ZIP
integriert werden. Die GAPPS beinhalten z.B Apps wie Google Talk und
Google Galerie um nur einige zu nennen. In den GAPPS-Paket befinden sich
aber noch weitere System-relevante Dateien. In den meisten GAPPS fehlen
aber auch einige Apps wie z.B. Google Mail, diese muss dann separat
geladen und installiert, oder direkt ins System kopiert werden.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

derPianist

Teammitglied a. D.
Beiträge
1.819
Ort
Grevenbroich
Update auf 4.2.2. Thread aktualisiert.

via my ∞ awesome Nexus 4
Ready for more Android awesomeness? [DLMURL="http://www.android-port.de"]...check this out![/DLMURL]
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Top