Android „L“ ART soll in Zukunft noch mehr Geschwindigkeit bringen

Soulfly999

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.103
ART_011.jpeg


Mit Android 4.4 KitKat wurde das erste mal die neue Laufzeitumgebung ART eingeführt. Diese ließ sich bis jetzt nur über die Entwickler-Einstellungen aktivieren. Spürbar große Unterschiede zwischen DALVIK und ART waren bis dato allerdings noch nicht festzustellen.

Mit der kommenden L Version von Android wird die Android RunTime (ART) fester Bestandteil des Systems, wie Google auf der I/O mitteilte.
Bei ART sind wir aber erst am Anfang des ganzen Prozesses und für Google steht in diesem Bereich noch viel Arbeit bevor aber die Grundbausteine sind gesetzt.

Deswegen sind auch die Performance und Benchmarkvergleiche bis jetzt wenig aussagekräftig.

Google-Introduces-Android-L-Developer-Preview-Material-Design-ART-64-Bit-Support-Volta-448367-4.jpg


Art.png



Quelle: androidnext via neoKushan @ reddit




Gruß
euer Soulfly999
 

Soulfly999

Teammitglied a. D.
Beiträge
2.103
Ja hoffe ich auch. Verspreche mir sehr viel von ART und hoffe das es schnell umgesetzt.
 

mikaole

Android 4.0 Ice Cream Sandwich
Beiträge
1.929
Ort
Hamburg
Art ist im Google Open Master ja schon um etliches schneller als normal. Sieht man zum Beispiel an Velocity, da hat Chad die ganzen Optimierungen schon integriert. Da sind sogar die Benchmarks schon besser als mit Dalvik.
 

Similar threads


Top