Acronis True Image 2016 (Ultimate) Beta

X

xfire09

Gast
Hier mal ein paar Bilder und Zeiten von der aktuellen True Image 2016 (Ultimate) Beta Version.

Die Beta Version ist bis auf wenige Ausnahmen komplett in Deutsch. Da könnten sich ein paar andere Firmen mal ein Beispiel dran nehmen.


Zeiten Vergleich 2014 - 2016

System:
AMD FX-8320
16GB RAM
Samsung 830 SSD 128GB (23,6GB belegt)
Windows 8.1 x64


2016
Backupzeit 5:04 Minuten
Einspielen 7:31 Minuten
Größe 16.7GB


2014
Backupzeit 4:27 Minuten
Einspielen 6:12 Minuten
Größe 13.8GB


Die Beta macht einen sehr guten Eindruck. Es ist leicht zu bedienen und recht übersichtlich. Von den Notfall CDs lässt sich nur die Linux Version anfertigen, der Download zu WinPE Version führt zu einer Fehlerseite.

Edit 1:
Nach dem Einspielen des Backups und erneuten validieren, wird das eben erstellte Backup als Defekt markiert. Vor dem einspielen war das Backup noch vollkommen in Ordnung.

18xluu4.png

Auch ist mir aufgefallen, dass über die CD erstellte Backups nicht automatisch erkannt werden, sondern manuell zugefügt werden müssen. Ein weiteres Problem ist, dass während und nach dem erstellen eines Systemberichtes True Image eine weile nicht reagiert. Nach dem erstellen musste ich gut zwei Minuten warten bis ich es True Image wieder nutzen konnte.

Edit 2:

Im Hintergrund laufen Prozesse (True Image läuft nicht)

Acronis Scheduler Helper - schedhlp.exe
Acronis True Image Monitor - TrueImageMonitor.exe
Acronis TIB Mounter Monitor - TibMounterMonitor.exe
Acronis Scheduler 2 - schedul2.exe
TrueImage Sync Agent Service - syncagentsrv.exe
File Level CDP Manager Service - afcdpsrv.exe

Als Autostart eingetragen sind:

Acronis Scheduler Helper
Acronis TIB Mounter Monitor
Acronis True Image Monitor
Acronis True Image Shell Context Menu Extension
Acronis True Image Shell Sync Error Icon Overlay Extension
Acronis True Image Shell In Progress Icon Overlay Extension
Acronis True Image Shell Sync Ok Icon Overley Extension
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
X

xfire09

Gast
Da ich oben keine Bilder mehr einfügen kann, poste ich hier die Bilder der Tools.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

BrollyLSSJ

Android 3.X Honeycomb
Beiträge
1.375
Ort
Bremen
Die Dienste und Prozesse sind so auch schon bei der 2015er Version (und einige auch bei den Vorgängern). Früher musste man die Dienste nur auf manuell stellen, dann aätte Acronis die selber bei Bedarf gestartet gehabt.

Danke für die Bilder.
 
X

xfire09

Gast
Zur 2015 kann ich nichts sagen, da ich die nur kurz angetestet habe und dann doch bei 2014 geblieben bin. Ich hatte das auch nur dabei geschrieben, da hohe Anzahl der Sachen die im Hintergrund laufen, bei der 2015 oft kritisiert wurden.
 

BrollyLSSJ

Android 3.X Honeycomb
Beiträge
1.375
Ort
Bremen
OK, habe auch gerade die 2016 Beta installiert. Schade finde ich, dass ich diesmal nicht den Pfad anpassen konnte. Aber der P4 ist irgendwie so lahm. Wobei ich glaube, dass es an der Kaspersky Beta liegt.
 
X

xfire09

Gast
Das mit dem Pfad ist ja schon bei der 2014 so. Das mit der Geschwindigkeit kann ich nicht bestätigen, bei mir läuft es sehr flüssig und es kommt mir vor als wäre es auch einen Tick schneller als die 2014.
 

BrollyLSSJ

Android 3.X Honeycomb
Beiträge
1.375
Ort
Bremen
Ich meine bei der 2015 und 2014er Version konnte ich den Pfad anpassen. Die 2014 war hier am P4 auf D: installiert.

Ich meinte lahm im Sinne von träge. Ich glaube auch nicht, dass es an Acronis liegt, sondern an der Kaspersky Beta.
 
X

xfire09

Gast
Wo kann ich das denn bei der 2014 auswählen? Mir wird es immer automatisch auf C: installiert.

Noch mal was zu den Diensten. Ich habe die jetzt bei der Beta deaktiviert und bei jedem Neustart erhalten ich folgende Meldung.

24ieu6d.png

Der Hacken ist draußen und trotzdem kommt die Meldung immer wieder.
 

BrollyLSSJ

Android 3.X Honeycomb
Beiträge
1.375
Ort
Bremen
Da die Dienste benötigt werden (irgendwann) ist deaktivieren nicht richtig. Du solltest die auf manuell stellen. Dann sollten die nur vom Programm gestartet werden, wenn die wirklich benoetigt werden. So war es zumindest frueher.

Ich muss am Wochenende mal gucken. Da habe ich noch die 2014er installiert. Wenn die noch auf D: ist, dann muss ich es da irgendwie geschafft haben (oder es lag daran, weil die 2013er installiert war und ich mal die 2014er drueber installiert habe, aber das bezweifle ich, da ich solche wichtigen Programme immer sauber deinstalliere und neu installiere).
 

BrollyLSSJ

Android 3.X Honeycomb
Beiträge
1.375
Ort
Bremen
Ich habe gerade nachgeguckt. Die 2014er ist bei mir beim QuadCore unter D:\Acronis installiert. Ich mache gerade ein Upgrade auf die 2016er. Mal sehen, ob der Pfad dann bei D:\Acronis bleibt.

Edith sagt: Bei einem Upgrade wird tatsächlich der vorhandene Ordner genutzt. Eventuell habe ich damals die 2014er über die 2013er Version installiert. Ich lasse gerade ein Backup laufen, mal gucken, wie schnell das ist.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
X

xfire09

Gast
Ich habe heute feststellen müssen, dass ein deinstallieren nicht möglich ist wenn die Dienste auf manuell stehen. Ich habe es eben versucht und dann verursacht die Datei snapman.sys einen BSoD. Habe dann versucht es im abgesicherten Modus zu deinstallieren, aber dort dann den Hinweis erhalten, dass dies ohne aktivierte Dienste nicht möglich. Irgendwann kam ich dann auf die Idee die Dienste mal auf automatisch zustellen und siehe da, dass deinstallieren funktioniert einwandfrei. :)
 

BrollyLSSJ

Android 3.X Honeycomb
Beiträge
1.375
Ort
Bremen
Das ist nicht so schoen. Hatteste denn probiert, den Dienst vorher selber zu starten? Bei manuell ist das ja moeglich.

Das Backup hat bei mir ungefaehr solange gedauert wie mit der 2014er und 2015er Version => ~ 2.0h
 
X

xfire09

Gast
Nein hatte ich nicht probiert, da ich davon ausgegangen bin, dass er bei Bedarf vom Programm gestartet wird.

Das Backup hat bei mir ungefaehr solange gedauert wie mit der 2014er und 2015er Version => ~ 2.0h
Bei mir war TI 2016 sowohl beim erstellen als auch bei einspielen etwas langsamer, was aber vermutlich an dem 2,9GB größeren Backup lag.
 

BrollyLSSJ

Android 3.X Honeycomb
Beiträge
1.375
Ort
Bremen
Normal hast du auch recht. Er sollte den dann auch selber starten. War nur eine Ueberlegung.

Von der Größe her war das Backup wie vorher auch, also so ca.. Werte habe ich nicht im Kopf, bin erst wieder am Wochenende vor Ort. Minutengenau kann ich es auch nicht sagen. Aber sonst laeuft das Backup Samstag von 12:00 bis ca. 14:00 Uhr. Mal ein paar Minuten weniger, mal ein paar mehr.
 

BrollyLSSJ

Android 3.X Honeycomb
Beiträge
1.375
Ort
Bremen
Mir faellt gerade auf, dass der von Steffen geliebte Try & Decide Modus wieder dabei ist. Es befindet sich unter Tools => More Tools (Explorer wird geoeffnet). Ausgefuehrt habe ich es aber nicht.
 
X

xfire09

Gast
Hättest du auch bei meinen Bildern im zweiten Beitrag sehen können.;)
 

BrollyLSSJ

Android 3.X Honeycomb
Beiträge
1.375
Ort
Bremen
:p
Habe ich in der Tat nicht gesehen. Aber macht nichts. Mir gefaellt die 2016er Version sehr gut. Gab auch bereits 2 oder 3 Aktualisierungen. Laeuft sehr stabil am QuadCore.
 
S

Steffen

Gast
Try & Decide Modus brauch ich net mehr hab mir sehr billig was besseres geschossen.
FileStream SafeShield
Installieren würde ich Acronis nie mehr. Die Boot CD reicht bei mir immer.
 

Similar threads


Top